✓ Deutsche Versandapotheke ✓ Über 500.000 Kunden ✓ BIO-zertifizert ✓ Einzigartiges Sortiment
//Smart Fasting

Inhaltsverzeichnis

Das Beste aus allen Fastenarten vereint: Smart Fasting

Möchten Sie jünger und attraktiver aussehen? Möchten Sie Gewicht verlieren? Möchten Sie glücklicher und zufriedener sein? Mit Smart Fasting halten Sie den Schlüssel dafür in der Hand. Gönnen Sie sich eine Fastenauszeit, bei der Sie ohne Hungergefühl fasten und Ihre Fastenwoche ohne teuren Klinikaufenthalt durchhalten. Das innovative Konzept von Smart Fasting basiert auf vier Elementen, deren Wirksamkeit der Fastenarzt Dr. Norbert Lischka über Jahre hinweg in der Fastenklinik bestätigen konnte.

Was genau bedeutet Fasten?

Über einen längeren Zeitraum auf Nahrung zu verzichten, ist ein Urprinzip des Lebens. Überall in der Tier- und Pflanzenwelt finden wir Beispiele dafür. Der Mensch hat sich evolutionär auf Phasen mit wenig Nahrung eingestellt. Bis heute hat das Fasten eine lange Tradition und zwar über alle Kulturen hinweg. Menschen verschaffen sich durch freiwilligen Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel eine Auszeit vom Alltag, fasten aus religiösen Gründen, möchten Gewicht verlieren oder stellen sich bewusst einer Herausforderung. Und sie nutzen die günstigen Wirkungen des Fastenstoffwechsels auf die seelische und körperliche Gesundheit.

Was möchte man mit Fasten erreichen?

Fasten, ob über einige Stunden oder mehrere Tage, wirkt sich auf den gesamten Organismus positiv aus – auf physischer und psychischer Ebene. So schwindet durch Fasten ungesundes Bauchfett und die Attraktivität wird gesteigert. Doch die positiven Effekte von Intervallfasten gehen weit über das Abnehmen hinaus. Essenspausen setzen die Erneuerung unserer Körperzellen in Gang. Regelmäßige Fastenphasen sind somit ein idealer Weg zu einem langen und gesunden Leben. In den Zeiten, in denen der Körper nicht mit der Verdauung von Nahrung beschäftigt ist, räumt er gewissermaßen in den Zellen auf. Er entledigt sich des sogenannten „Zellmülls“ und baut daraus neue, sinnvolle Strukturen. Diese automatische Zellreinigung nennt sich Autophagie. Stoffwechselvorgänge werden wieder ins natürliche Lot gebracht und dadurch können typische Zivilisationskrankheiten, wie Bluthochdruck und Diabetes Typ 2, verhindert oder bereits bestehende Disbalancen ausgeglichen werden. Auch chronische Beschwerden, wie Entzündungen und Schmerzen, sowie Allergien bessern sich. Sogar unreine Haut und Akne bekommen Menschen durch Fasten besser in den Griff. Zudem wirkt sich Fasten positiv auf die Stimmung und die Psyche aus, beispielsweise bei Burn-out und Depression.

Die Vorteile vom Fasten gegenüber einer klassischen Diät

Wer schon den einen oder anderen erfolglosen Diätversuch hinter sich hat, weiß, dass aufgrund des Jojo-Effekts die mühsam heruntergehungerten Pfunde kurze Zeit nach der Diät meist wieder auf der Waage zu sehen sind – oder das Gewicht sogar höher ist als vorher. Doch Smart Fasting ist keine Diät, bei der dieser Effekt zu befürchten ist. Das innovative Fastenkonzept hilft Ihnen dabei, Ihren Lebensstil dauerhaft zu ändern und einen neuen Lebensrhythmus zu finden. Es führt Sie sanft zurück in ein Leben mit regelmäßigen Fastenphasen, die Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele in Balance bringen.

Welche Fastenarten gibt es?

Es gibt ganz unterschiedliche Fastenarten, sodass es für jeden Menschen die geeignete Methode gibt, um von den gesundheitlichen Vorteilen des Fastens zu profitieren. Die einen bevorzugen, stunden- oder tageweise auf Essen zu verzichten wie beim Intervallfasten oder intermittierenden Fasten. Wer seinen Säure-Basen-Haushalt in Balance bringen möchte, schwört auf das Basenfasten, bei dem nur bestimmte Speisen erlaubt sind. Beim Früchtefasten sind Obst sowie Gemüse erlaubt. Andere nehmen lieber nur flüssige Nahrung zu sich wie bei der Heilfastenmethode nach Otto Buchinger oder beim Saftfasten.

Smart Fasting Welcome Box 1 von Kaiser Friedrich Pharma GmbH Artikelnummer:90101145 Packungsgröße 1 Stück

Smart Fasting Welcome Box 1: Welcome Box mit mehr Spinat Brennnessel BioSuppe
  • 500 Kalorien pro Tag mit Suppen, Tees, Drinks und Daily Cups
  • biologisch, 100 % natürlich
  • Video-Tutorials mit Fastenarzt Dr. Norbert Lischka
  • vegetarisch
zum Shop
bio-apo.de - natürlich, fair und günstig
Smart Fasting Welcome Box 2 von Kaiser Friedrich Pharma GmbH Artikelnummer:90101309 Packungsgröße 1 Stück

Smart Fasting Welcome Box 2: Welcome Box mit mehr Paprika Weißkraut BioSuppe
  • 500 Kalorien pro Tag mit Suppen, Tees, Drinks und Daily Cups
  • biologisch, 100 % natürlich
  • Video-Tutorials mit Fastenarzt Dr. Norbert Lischka
  • vegetarisch
zum Shop
bio-apo.de - natürlich, fair und günstig
Smart Fasting Welcome Box 3 von Kaiser Friedrich Pharma GmbH Artikelnummer:90101310 Packungsgröße 1 Stück

Smart Fasting Welcome Box 3: Welcome Box mit mehr Minestrone BioSuppe
  • 500 Kalorien pro Tag mit Suppen, Tees, Drinks und Daily Cups
  • biologisch, 100 % natürlich
  • Video-Tutorials mit Fastenarzt Dr. Norbert Lischka
  • vegetarisch
zum Shop
bio-apo.de - natürlich, fair und günstig

Der Klassiker unter den Fastenarten: Das Intervallfasten

Beim Intervallfasten oder intermittierenden Fasten wird stundenweise oder an wechselnden Tagen auf Nahrung verzichtet, um die automatische Zellreinigung zu aktivieren. Bewährt haben sich die Methoden 16:8 und 5:2. Bei der Variante 16:8 gönnen Sie Ihrem Körper eine 16-stündige Essenspause und essen nur in den verbleibenden 8 Stunden am Tag. In der Praxis kann beispielsweise das Frühstück ausgelassen werden und die erste Mahlzeit des Tages erst am späten Vormittag erfolgen. Bei 5:2 wird an 5 Tagen der Woche normal gegessen und an 2 Fastentagen werden maximal 500 Kalorien (Frauen) bzw. 600 Kalorien (Männer) aufgenommen.

Fasten mit komplettem Verzicht auf feste Nahrung

Bei einigen Fastenarten findet ein kompletter Verzicht auf feste Nahrung statt. In der Fastenzeit wird dann ausschließlich flüssige Nahrung konsumiert, auf das Essen wird gänzlich verzichtet. Einer dieser Ansätze ist das Heilfasten, welches in der Regel 7-10 Tage vollzogen wird. Hierbei dürfen nur Kräutertees, Gemüsebrühe, frische Obst- und Gemüsesäfte und Wasser getrunken werden.

Auch bei Ansätzen wie dem Saft-, Tee oder Wasserfasten wird auf diesen Grundsatz zurückgegriffen. Welche Flüssigkeiten hier konsumiert werden, bringt jeweils der Name der Fastenkur zum Ausdruck. Beim Saftfasten beispielsweise wird eine Entschlackung hauptsächlich mithilfe von Obst- und Gemüsesäften erreicht. Das Wasserfasten gilt als Königsdisziplin unter den Fastenarten, da hier lediglich stilles Wasser und teilweise ungesüßte Kräutertees erlaubt sind.

Bei diesen Varianten dürfen Sie auch während der Fastenzeit essen

Es gibt aber auch Methoden, bei denen kein vollständiger Verzicht auf feste Nahrung eingehalten werden muss. Hier lässt sich beispielsweise das Basenfasten erwähnen.

Beim Basenfasten werden die Lebensmittel aufgrund ihres pH-Wertes in basische und säurebildende Lebensmittel unterteilt. Während der Fastenzeit dürfen ausschließlich basische Nahrungsmittel konsumiert werden. Auch die Mayr-Kur lässt sich in diese Kategorie einordnen. Im Mittelpunkt steht hierbei die Reinigung und Sanierung des Darms, um die Entgiftungsprozesse des Körpers zu verbessern und verschiedene Beschwerden zu lindern.

Beim Früchtefasten dürfen ebenfalls feste Nahrungsmittel und zwar in Form von wasser- und enzymreichen Obst- und einigen Gemüsesorten zu sich genommen werden. Eine weitere Methode, die angewendet werden kann, wenn man nicht gänzlich auf feste Nahrung verzichten möchte, ist die Schroth-Kur. Hierbei wird auf eine kalorienreduzierte, reizarme Kost gesetzt, damit der Verdauungsprozess möglichst unbeeinflusst ablaufen kann. Sie basiert auf den vier Säulen „Diät“, „Trink- und Trockentage“, „Wickel und Packungen“ sowie “moderate Bewegung”.

Wie funktioniert das Fasten bei einer hCG Diät?

Bei dieser Methode wird auf das Schwangerschaftshormon hCG zurückgegriffen. Mithilfe dieses Hormons und einer extrem kalorienreduzierten Ernährung soll ein schneller Gewichtsverlust erzielt werden.

hCG ist die Abkürzung für humanes Choriongonadotropin, welches im Körper von Schwangeren in erhöhten Mengen produziert wird. Es dient dort der Sicherstellung der Versorgung des Ungeborenen im Mutterleib. Diese Eigenschaften des Hormons macht man sich bei der hCG Diät zu Nutze.
Weitere Infos rund um das Thema hCG Diät finden Sie in unserem Ratgeber.

Warum sind herkömmliche Fastenmethoden so mühsam?

Bei zu Hause durchgeführten Fastenkuren fällt es vielen schwer, diese durchzuhalten und sich zu motivieren, dranzubleiben. Was fehlt, ist eine genaue Anleitung, wie die Fastenauszeit sinnvoll aufgebaut ist und wie sie vorbereitet wird. Wann starte ich am besten mit dem Fasten? Welche Nahrungsmittel in welchen Mengen sind wann erlaubt? Besser Intervallfasten, Saft- oder Suppenfasten oder ganz auf Nahrung verzichten? Kann oder sollte ich in der Zeit Sport treiben? Auch fehlt ein Fastenleiter, wie er in Kliniken seinen Patientinnen und Patienten zur Seite steht und sie mit Rat und Motivation unterstützt. Zudem kann beim Fasten auf eigene Faust und ohne fachliche Begleitung je nach Fastenmethode und Dauer die Gefahr einer Nährstoffunterversorgung bestehen und die Leistungsfähigkeit eingeschränkt sein, sodass es schier unmöglich ist, während des Fastens dem täglichen Leben und Arbeiten nachzugehen.

Das unterscheidet Smart Fasting von anderen Fasten-Konzepten

Smart Fasting kombiniert das Beste aus verschiedenen Intervallfasten-Methoden, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und den jahrelangen praktischen Erfahrungen von Fastenarzt Dr. Norbert Lischka. Dabei ist Smart Fasting ganzheitlich angelegt. Es geht nicht darum, in einer Woche möglichst viel abzunehmen. Es geht darum, einen neuen Lebensrhythmus zu finden, der langfristig für mehr Lebensglück sorgt. Wer mit Smart Fasting fastet, muss sich um nichts kümmern. Denn bei Smart Fasting findet sich in einem Paket alles, was für eine erfolgreiche Fastenwoche benötigt wird: genau abgestimmte Produkte in Premium-Qualität, passendes Zubehör, ein Quickguide, ein leicht verständliches Manual und vertiefende Tutorials mit Dr. Norbert Lischka. In diesen täglich begleitenden Online-Videos zeigt er, wie Smart Fasting funktioniert und wie es schon viele seiner Patienten geschafft haben.

Wer hat das Smart Fasting erfunden?

Das Konzept von Smart Fasting basiert auf vier Elementen, deren Wirksamkeit Fastenarzt Dr. Lischka über Jahre hinweg in der Fastenklinik bestätigen konnte. Dr. med. Norbert Lischka (*1951 in München) ist ein deutscher Arzt mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Fastenmedizin. Bereits seit 1984 liegt sein Arbeitsschwerpunkt auf dem Heilfasten, wozu er auch mehrere Bücher veröffentlicht hat. Von 1984 bis 2008 war er an der Malteser Klinik von Weckbecker in Bad Brückenau für die Betreuung stationärer Fastenpatienten zuständig. Danach wechselte er als praktizierender Fastenarzt an die Klinik Buchinger-Wilhelmi in Überlingen. Hier hält er wissenschaftliche Vorträge und ist für Patientencoachings, Motivationstraining, autogenes und mentales Training sowie die Außenrepräsentation zuständig. Seit 1990 ist Dr. Lischka als Dozent für Fastentherapie und Prüfbeauftragter für Fastenleiterinnen und Fastenleiter an der Justus-Liebig-Universität in Gießen tätig.

Die vier Hauptelemente des Smart Fasting

Intervallfasten und regelmäßige Essenspausen, eine kohlenhydratreduzierte Ernährung, Entspannung und Achtsamkeit sowie Bewegung und Sport sind die Herzstücke des Smart Fasting Konzepts. Das perfekte Zusammenspiel dieser vier Elemente ist der Schlüssel zu innerer Ausgeglichenheit und einer tiefen Zufriedenheit mit dem eigenen Körper.

Während der Smart Fasting Woche wird Ihr Stoffwechsel entlastet und überschüssiges Fett verbrannt

Bei Smart Fasting wird regelmäßig – bis zu sechsmal pro Jahr – eine Smart Fasting Woche eingelegt. Dadurch wird die automatische Zellreinigung, die sogenannte Autophagie, aktiviert. In dieser Fastenwoche wird jedoch nicht komplett auf Nahrung verzichtet. Dank der Bio-Suppen und Bio-Tees, der Kapseln Duo Plus und dem Vegan Booster aus der Smart Fasting Box bleiben Sie leistungsfähig und voll motiviert, sodass das Fasten problemlos in den Alltag integriert werden kann.

Finden Sie Alternativen zu kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln

Ziel ist es, auf Kohlenhydrate und insbesondere zuckerlastige Speisen und Getränke möglichst zu verzichten und günstige Alternativen zu finden. Verwenden Sie frische Zutaten, machen Sie buntes Gemüse, ergänzt durch wertvolle Pflanzenöle, Nüsse und Samen, zum Hauptakteur auf Ihrem Teller. Greifen Sie zu pflanzlichen Proteinen aus Hülsenfrüchten, wie Bohnen oder Linsen, die lange satt halten. Probieren Sie Alternativen aus, bei denen die Kohlenhydrate nicht mehr im Mittelpunkt stehen, zum Beispiel einen bunten Salat mit Lachs statt Käsebrot zum Abendessen.

Achten Sie auf die Signale Ihres Körpers und sorgen Sie für Entspannungsmomente

Bauen Sie Entspannung in Ihren Alltag ein, beispielsweise mit einem Powernapping oder einem wohltuenden Wannenbad. Oder erlernen Sie in Kursen – offline oder online – mit Büchern oder CDs die Entspannungstechnik, die Ihnen zusagt und Ihnen Entspannung schenkt. Autogenes Training, Yoga, Meditation oder Atemübungen sind nur ein paar der Möglichkeiten. Zudem nutzen viele Menschen die Zeit des Fastens, um ein Tagebuch zu führen und die eigenen Gedanken zu Papier zu bringen. Im Manual der Smart Fasting Box finden Sie eine Vorlage zur Inspiration.

Ein aktiver Lebensstil unterstützt das Fasten

Bewegen Sie sich regelmäßig und bringen Sie Ihren Kreislauf in Schwung. Bei einem 20-minütigen Workout jeden Tag, beispielsweise mit dem Theraband, das der Smart Fasting Box beiliegt, wird der gesamte Körper gestärkt. Doch über diese Bewegungseinheiten hinaus, ist ein aktiver Lebensstil nach dem Motto „Treppe statt Aufzug“ gefragt. Machen Sie Spaziergänge, vermeiden Sie langes Sitzen und bauen Sie kleine Übungen in den Alltag ein. Denn jeder Schritt zählt.

So funktioniert Smart Fasting

Smart Fasting können Sie in Ihren ganz normalen Alltag einbinden. Es empfiehlt sich, sechs Mal im Jahr eine Fastenauszeit einzulegen. Die Smart Fasting Box enthält alles, was Sie dafür brauchen, sodass Sie sich ganz auf sich selbst besinnen und diese Auszeit genießen können. Video-Tutorials mit Dr. Norbert Lischka stimmen Sie auf jeden Fastentag ein und Sie bekommen wertvolle Tipps und Motivation. Zusätzlich stehen täglich eine Bewegungseinheit, zum Beispiel mit dem Theraband, und Entspannungsübungen auf dem Plan. Der im Manual enthaltene Smart Fasting Tagesplan und das Tagebuch helfen Ihnen dabei, das Beste für sich aus der Fastenwoche herauszuholen.

Wie sieht ein Tag während der Smart Fasting Woche aus?

In der Smart Fasting Woche fasten Sie fünf Tage lang mithilfe einer Rundum-Sorglos-Box – beginnend mit einem Einstiegstag davor und einem Übergangstag nach Ihrer Fastenwoche. An den fünf Fastentagen genießen Sie jeden Tag zwei hochwertige Bio-Suppen und mindestens drei Tassen der verschiedenen Bio-Tees. Ergänzt wird das Programm um die Kapseln Duo Plus und den Vegan Booster, die für volle Leistungsfähigkeit in der Fastenzeit sorgen. Die Kalorienzufuhr liegt pro Tag bei unter 500 kcal, sodass das Bauchfett in der Fastenwoche sichtlich schwindet.

Starten Sie mit einer Tasse Tee in den Tag

1 Tasse Bio-Tee (mind. 200 ml), zum Beispiel der Kräutertee Fit in den Tag, und 2 Kapseln des Nahrungsergänzungsmittels Duo Plus sind der Auftakt in jeden neuen Fastentag.

Praktisch und einfach für die Mittagspause: Eine leckere Bio-Suppe 

Genießen Sie mittags 1 Bio-Suppe (250 ml). Aufgrund der praktischen Portionsflasche lässt sich die Suppe gut transportieren und beispielsweise ins Büro mitnehmen. Die Bio-Suppe einfach und schnell in der Mikrowelle erwärmen. Die Minestrone und die Spinat-Brennnessel-Suppe können Sie nach Belieben auch kalt direkt aus der Flasche genießen.

Ihren Nachmittagskaffee ersetzen Sie einfach durch eine Tasse Tee

Nachmittags bereiten Sie sich 1 Tasse Bio-Tee (mind. 200 ml) zu, beispielsweise den Früchtetee Apfelnoon, der mit seinem fruchtigen Geschmack auch eine vorzügliche Alternative zu Süßigkeiten ist.

Am Abend steht noch eine frische Gemüsesuppe auf dem Plan

Zum Abendessen gibt es 1 Bio-Suppe (250 ml). Sie haben die Wahl zwischen den Sorten Minestrone, Paprika-Weißkraut und Spinat-Brennnessel.

Eine Tasse Gute-Nacht-Tee beruhigt den Magen und lässt Sie gut schlafen

1 Tasse Bio-Tee (mind. 200 ml), beispielsweise der Gute Nacht Kräutertee, stimmt Sie auf die Nachtruhe ein.

Diese Tipps sollten Sie während eines Fastentags beherzigen

Achten Sie darauf, jeden Tag mindestens eine Bewegungs- und eine Achtsamkeitsübung durchzuführen. Trinken Sie viel und nehmen Sie bei Bedarf, zum Beispiel falls Sie nachmittags Heißhunger verspüren sollten, einen Vegan Booster pro Tag ein. Auf dem Wochenplaner im Manual sehen Sie alle Elemente der Fastenwoche im Überblick und haben damit eine übersichtliche Anleitung.

Was muss ich während der Zeit zwischen den Fasten-Phasen beachten?

In den Phasen zwischen den Fastenwochen essen Sie überwiegend Gemüse und Frischkost, sowie nur wenige Kohlenhydrate und unterstützen Ihren Wohlfühlerfolg, den Sie in der Smart Fasting Woche erlebt haben, idealerweise mit einer weiteren Intervallfasten-Variante. Dabei können Sie entscheiden, welche für Sie am praktikabelsten ist. Zusätzlich können Sie beispielsweise eine Mahlzeit durch einen Vegan Booster ersetzen und natürlich auch außerhalb der Smart Fasting Woche die Bio-Tees und Bio-Suppen genießen.

Wie kann mir Smart Fasting dabei helfen, erfolgreich abzunehmen?

Das individuelle Fastenkonzept Smart Fasting definiert das Fasten neu. Auf einzigartige Weise kombiniert es die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den gesundheitlichen Vorteilen des Fastens mit den Herausforderungen eines modernen Alltags. Alles, was Sie für eine erfolgreiche Fastenwoche benötigen, erhalten Sie komfortabel in einer Box – und zwar mit dem Blick fürs Detail, damit Sie Ihre Fastenwoche so ganzheitlich wie möglich genießen können und keinen zusätzlichen Aufwand haben.

Es geht nicht um den Verzicht auf etwas, sondern für etwas

Die goldene Regel von Smart Fasting lautet: Sie werden Essen weglassen und es wird Ihnen an nichts fehlen. Im Gegenteil – Sie werden durch die Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und des Lebensstils sehr viel mehr gewinnen. Sie gewinnen Zeit. Sie gewinnen Gesundheit. Sie gewinnen Lebensfreude.

Aufgrund der hohen Alltagstauglichkeit kann praktisch jeder Smart Fasting machen

Smart Fasting lässt sich problemlos ins tägliche Leben integrieren. Sie müssen nichts einkaufen und keine speziellen Gerichte für die Fastenwoche zubereiten. Zusätzlicher Aufwand entfällt – gerade im hektischen Berufs- und Familienalltag ein nicht zu unterschätzender Faktor. Weiterer Pluspunkt: Die Bio-Suppen können einfach zur Arbeit mitgenommen oder unterwegs verzehrt werden.

Dank des Manuals und der digitalen Info-Videos wissen Sie immer, was zu tun ist

In der Smart Fasting Box ist neben einem Quickguide ein ausführliches Manual mit Fastenplaner und Informationen rund ums Fasten enthalten. Die täglichen Video-Tutorials mit Fastenarzt Dr. Norbert Lischka begleiten Sie durch Ihre Fastenwoche. In diesen Online-Kurzvorträgen gibt er Ihnen wertvolle Tipps für Ihre Fastenwoche, er motiviert, erläutert die Vorteile des Fastens und zeigt beispielsweise ganz konkret, wie der Bauchumfang korrekt gemessen wird.

Die Lebensmittel in der Box sind genau aufeinander abgestimmt

Alles, was Sie für Ihre Fastenwoche brauchen, finden Sie in einer Box. Smart Fasting sorgt mit zehn hochwertigen Bio-Gemüsesuppen und drei verschiedenen Bio-Tees, den Kapseln Duo Plus und einem köstlichen Vegan Booster für ein einmaliges Fastenerlebnis, das sich leicht in Ihren Alltag einfügt und wahre Genussmomente bereitet.

Keine Mangelerscheinungen während der Fastenzeit

Wichtige Mineralstoffe und Vitamine stecken in den Nahrungsergänzungsmitteln Duo Plus und Vegan Booster. Damit sind Sie vor Nährstoffdifferenzen geschützt und bleiben in der Fastenwoche leistungsfähig und vital.

Alle Nahrungsmittel sind vegan und aus biologischem Anbau

Alle Produkte in der Smart Fasting Box (Suppen, Tees, Duo Plus und Vegan Booster) sind vegan, zuckerfrei, frei von Gluten, Laktose und Soja sowie frei von Konservierungs-, Farb- und Aromastoffen. Die hochwertigen Suppen und Tees sind in Bio-Qualität und mit dem EU-Bio-Logo ausgezeichnet.

Alles für Ihren Fasten-Erfolg: Der Inhalt einer Smart Fasting Box

In der Smart Fasting Box finden Sie alles, was Sie für Ihre erfolgreiche Fastenwoche brauchen: Bio-Suppen und Bio-Tees, Duo Plus und Vegan Booster sind genau auf die Fastenwoche abgestimmt. Diese Produkte sind ungekühlt mindestens ein Jahr haltbar. Als nützliches Zubehör enthält die Smart Fasting Box einen Bauchumfangmesser und ein Theraband. Zur Anleitung gibt es einen Quickguide und ein ausführliches Manual sowie einen Flyer mit Informationen, Zutaten und Nährwerten der enthaltenen Produkte.

Mit dem Manual und ergänzenden Online-Tutorials sind Sie gut für die Smart Fasting Woche vorbereitet

In dem Manual, das der Smart Fasting Box beiliegt, sind alle Informationen zur Kraft des Fastens und zum Smart Fasting Konzept zusammengestellt. Hier finden Sie auch einen übersichtlichen Wochenplan, einen Tagesplan, der Ihnen dabei hilft, Ihre Gedanken zu notieren, die Sie beim Fasten begleiten, und einen individuellen Fastenplaner rund ums Jahr. Nützliche Hilfestellung und Motivation bieten die Online-Tutorials mit Fastenarzt Dr. Norbert Lischka, der Sie Tag für Tag durch die Fastenwoche begleitet und Sie mit seinen anregenden Kurzvorträgen motiviert.

Damit Sie auch während der Fastenzeit nicht auf Genuss verzichten müssen: Leckere Bio-Suppen in verschiedenen Geschmackssorten

Drei Bio-Gemüsesuppen in Premiumqualität begleiten Sie mit bestem Geschmack durch die Fastenwoche. Die Spinat-Brennnessel-Bio-Suppe erhält den besonderen Pfiff durch Kokosmilch, Ingwer und Curry. Die milde Paprika-Weißkraut-Bio-Suppe verspricht zu jeder Jahreszeit Gemüsepower pur. Die Minestrone mit einer bunten Auswahl an frischem schmackhaftem Gemüse können Sie nach Belieben warm oder kalt genießen.

Ein Tee für jede Tageszeit, um Ihren Stoffwechsel in Schwung zu bringen

Drei Teesorten in Bio-Qualität ergänzen das Fastenprogramm: Mit dem Fit in den Tag Kräutertee starten Sie mit guter Laune in den neuen Tag. Dieser frisch-würzige, aktivierende Kräutertee enthält unter anderem Brennnesselblätter, die entwässernd wirken und Ihren Fastenerfolg unterstützen. Der fruchtig-erfrischende Apfelnoon Früchtetee aus Bio-Äpfeln und natürlichem Aroma schmeckt rund um den Tag vorzüglich. Abends kommen Sie mit einer Tasse Gute Nacht Kräutertee dank der beruhigenden Gewürze Fenchel, Kümmel und Anis sowie Melissenblättern zur Ruhe und können den Tag ausklingen lassen.

Nahrungsergänzungsmittel decken während des Fastens Ihren Nährstoffbedarf

Die Kapseln Duo Plus mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen sowie der Vegan Booster, ein proteinreiches Getränk mit Vanillearoma, gleichen Nährstoffdefizite aus, damit Sie sich während der Fastenwoche leistungsfähig und vital fühlen.

Mit dem Theraband integrieren Sie Sport ganz einfach in Ihren Alltag

Bewegung ist ein wichtiges Element von Smart Fasting. Nehmen Sie sich jeden Tag 20 Minuten Zeit dafür. Ein nützlicher Helfer, um Bewegung einfach und effektiv umzusetzen, ist das Theraband, das der Smart Fasting Box beiliegt. Es hat den Vorteil, dass es sehr einfach in der Handhabung ist und keine Vorbereitung benötigt. Direkt im Wohnzimmer können Sie mit dem Theraband Beine, Arme und Oberkörper trainieren und den Körper straffen. Beispiele für Übungen sind im Produktflyer und in den Online-Tutorials zu finden.

Das beiliegende Maßband hilft Ihnen, den Abnehmfortschritt mitzuverfolgen

Mit Smart Fasting werden Sie Körpergewicht verlieren. Doch viel wichtiger und aussagekräftiger für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden ist Ihr Bauchumfang. Wie das Bauchfett mit Smart Fasting schwindet, können Sie einfach mit dem Maßband verfolgen. Wie Sie das Maßband korrekt verwenden, wird in den Online-Tutorials durch Dr. Norbert Lischka und im Manual erläutert.

Ist Smart Fasting für mich als Diabetiker ebenfalls geeignet?

Studien belegen die positiven Auswirkungen des Fastens auf Menschen mit Diabetes Typ 2. Dennoch sollte Smart Fasting nur unter vorheriger Absprache mit einem Arzt durchgeführt werden.

Nach der Schwangerschaft können Sie mit Smart Fasting einfach Ihr Gewicht reduzieren

In der Schwangerschaft und Stillzeit haben Sie einen besonderen Nährstoffbedarf, daher sollten Sie in dieser Lebensphase auf Smart Fasting verzichten. Um Fettpolster aus der Schwangerschaft im Anschluss an die Stillzeit wieder loszuwerden, ist Smart Fasting jedoch sehr gut geeignet und lässt sich spielend in den Familienalltag integrieren, da Sie nichts einkaufen oder zusätzlich kochen müssen.

Auch bei Lebensmittelunverträglichkeiten ist Smart Fasting möglich

Alle Produkte in der Smart Fasting Box sind nicht nur vegan, sondern auch frei von Gluten, Laktose und Soja.

Darf ich Suppen während der Fastenzeit würzen oder verfeinern?

Ja, die Suppen können nach Belieben mit Gewürzen und Kräutern verfeinert werden. Aber achten Sie darauf, dass diese nicht zu scharf sind.

Welche langfristige Perspektive bietet das Smart Fasting? 

Wo andere Fastenprogramme nach ein oder zwei Wochen aufhören, denkt Smart Fasting weiter. Denn es geht nicht um kurzfristiges Durchhalten, sondern um eine Lebensstiländerung. Smart Fasting gibt Ihnen Impulse, regelmäßiges Intervallfasten, eine kohlenhydratarme Ernährung, ausreichend Bewegung und Entspannung in Ihr Leben zu integrieren. Gönnen Sie sich nach etwa zwei Monaten wieder eine Auszeit und tun Sie Körper, Geist und Seele etwas Gutes mit einer Fastenwoche. Alles, was Sie dafür benötigen, finden Sie in der Smart Fasting Box.

By |2020-07-16T14:26:25+02:0016. Juli 2020|Abnehmen|0 Comments

About the Author:

Seit 2006 arbeite ich nicht nur in einer Apotheke sondern auch als Heilpraktikerin. Im Rahmen dieser Tätigkeit halte ich unter anderem Vorträge über naturheilkundliche Themen. Sowohl durch den ständigen Besuch von Fort- und Weiterbildungen als auch durch die Tätigkeit in meiner eigenen Praxis erweitere ich meine Erfahrung im Bereich der Naturheilkunde kontinuierlich.

Schreibe einen Kommentar