Methionin

Methionin

Methionin ist eine schwefelhaltige proteinogene Aminosäure. Sie zählt zu den essentiellen Aminosäuren, da sie nicht vom Körper selbst hergestellt werden kann, sondern über die Nahrung aufgenommen werden muss. Methionin ist eine Vorstufe der Aminosäuren Cystein und Taurin sowie des Antioxidans Glutathion. Lebensmittel, die Methionin enthalten sind zum Beispiel Fisch, Fleisch, Sojabohnen, Cashew-Nüsse, Brokkoli, grüne Erbsen, Rosenkohl und Spinat. Bei einem Mangel kann es zu Stoffwechselstörungen, wie die Leberverfettung oder Haut- und Haarwuchsstörungen kommen.
mehr