Verletzungen & Erste Hilfe

Verletzungen & Erste Hilfe

Verletzungen vermeiden, Verletzungen behandeln


Wenn Sie sich nicht regelmäßig sportlich betätigen, sollten Sie die Belastung langsam steigern und auf die Signale Ihres Körpers achten, damit können Sie das Verletzungsrisiko minimieren. Kommt es doch einmal dazu, dann sollten Sie direkt nach einer stumpfen Verletzung wie beispielsweise einer Prellung, Verstauchung oder Zerrung bei der Erstversorgung die PECH-Regel befolgen:


+ Pause (sofort Belastung unterbrechen)

+ Eis (wg. Kälteschäden bei Eisauflagen bitte kein direkter Hautkontakt)

+ Compression (Druckverband)

+ Hochlagern der verletzten Extremität.


Damit können Sie effektiv einer Schwellung vorbeugen und den Schaden begrenzen. Weitere Produktetipps und -tricks finden Sie in dieser Kategorie.

mehr