Gratis-Versand DE-weit ab 49€ / Gratis-Hotline aus DE 0800 246 0 276 (Mo-Fr 9-18, Sa 9-12)

✓ Deutsche Versandapotheke       ✓ Über 500.000 Kunden       ✓ BIO-zertifizert      ✓ Einzigartiges Sortiment
+++ Zwischen dem 21.12. und dem 7.1. kann es aufgrund der Feiertagen zu verlängerten Lieferzeiten kommen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Bestellungen. Einige unserer Direktlieferanten haben in dieser Zeit Betriebsferien. Bitte beachten Sie die angegebenen Lieferzeiten bei den Artikeln. +++

Bio-Apo
×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
Hersteller
Kategorien
Vorschläge

Verdauungsenzyme

78 Artikel gefunden


An allen Verdauungsvorgängen sind Lipasen, Proteasen und Amylasen beteiligt. Funktionieren sie nicht richtig oder werden sie in zu geringer Menge gebildet, kommt es zu Verdauungsbeschwerden wie Magenschmerzen, Blähungen oder Durchfall. Im Folgenden erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Funktionen der wichtigsten Verdauungsenzyme.
mehr Details

2-4 Werktage

von INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland...
Artikelnummer: 13860626
Packungsgröße 56X3 g
Grundpreis: 32,86 EUR / 100 g

nur 55,20 EUR¹

statt UVP 74,20 EUR*

25% gespart**

2-4 Werktage

von INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland...
Artikelnummer: 13893614
Packungsgröße 30X3 g
Grundpreis: 32,99 EUR / 100 g

nur 29,69 EUR¹

statt UVP 39,90 EUR*

25% gespart**

2-4 Werktage

von INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland...
Artikelnummer: 10064863
Packungsgröße 40X21 ml
Grundpreis: 3,68 EUR / 100 ml

nur 30,88 EUR¹

statt UVP 41,50 EUR*

25% gespart**

2-4 Werktage

von REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Artikelnummer: 01953707
Packungsgröße 100 St
Grundpreis: 0,34 EUR / 1 St

nur 34,20 EUR¹

statt UVP 46,98 EUR*

27% gespart**

2-4 Werktage

von REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Artikelnummer: 01953699
Packungsgröße 50 St
Grundpreis: 0,39 EUR / 1 St

nur 19,60 EUR¹

statt UVP 24,97 EUR*

21% gespart**

2-4 Werktage

von INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland...
Artikelnummer: 14021856
Packungsgröße 20X21 ml
Grundpreis: 4,34 EUR / 100 ml

nur 18,23 EUR¹

statt UVP 24,50 EUR*

25% gespart**

2-4 Werktage

von REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Artikelnummer: 04944086
Packungsgröße 200 St
Grundpreis: 0,33 EUR / 1 St

nur 66,36 EUR¹

statt UVP 81,99 EUR*

19% gespart**

2-4 Werktage

von Bayer Vital GmbH
Artikelnummer: 04944092
Packungsgröße 200 St
Grundpreis: 0,23 EUR / 1 St

nur 46,31 EUR¹

statt UVP 59,30 EUR*

21% gespart**

2-4 Werktage

von Bayer Vital GmbH
Artikelnummer: 03641372
Packungsgröße 50 St
Grundpreis: 0,29 EUR / 1 St

nur 14,47 EUR¹

statt UVP 18,20 EUR*

20% gespart**

2-4 Werktage

von Mylan Healthcare GmbH
Artikelnummer: 04946837
Packungsgröße 200 St
Grundpreis: 0,40 EUR / 1 St

nur 80,64 EUR¹

statt UVP 90,09 EUR*

10% gespart**

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 02705561
Packungsgröße 180 St
Grundpreis: 0,45 EUR / 1 St

nur 80,28 EUR¹

statt UVP 104,90 EUR*

23% gespart**

2-4 Werktage

von Bayer Vital GmbH
Artikelnummer: 03641366
Packungsgröße 20 St
Grundpreis: 0,28 EUR / 1 St

nur 5,65 EUR¹

statt UVP 7,85 EUR*

28% gespart**

2-4 Werktage

von TS Products
Artikelnummer: 09715462
Packungsgröße 120 St
Grundpreis: 0,29 EUR / 1 St

nur 34,85 EUR¹

statt UVP 41,95 EUR*

16% gespart**

2-4 Werktage

von pro medico GmbH
Artikelnummer: 02705762
Packungsgröße 60 St
Grundpreis: 0,52 EUR / 1 St

nur 31,04 EUR¹

statt UVP 40,90 EUR*

24% gespart**


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Informationen zu den Inhaltsstoffen und Plfichtinformationen gemäß Lebensmittelinformationsverordnung EG/1169/2011 finden Sie in den Produktdetails. Weiteres stellen wir auf Nachfrage per Telefon unter 08002460276 (kostenfrei) oder per Mail unter shop@bio-apo.de sehr gerne zur Verfügung.

Chemikalien Angebote sind unter Vorbehalt. Lieferung nur nach Überprüfung der Konformität mit geltenden Gesetzen und Verordnungen.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1) Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Verdauungsenzyme haben vielfältige Aufgaben

  • Lipasen: spalten Fette in freie Fettsäuren und Glycerin.
  • Amylasen: verwandeln Kohlenhydrate in Einfachzucker, werden teilweise schon im Mund gebildet.
  • Proteasen: spalten Eiweiße in einzelne Aminosäuren.

Die Enzyme werden in der Bauchspeicheldrüse gebildet. Teilweise werden sie erst im Dünndarm aktiv. Ptyalin ist die Amylase, die schon im Mund von den Speicheldrüsen gebildet wird und somit als erstes in Kontakt mit der Nahrung kommt. Sie spaltet Kohlehydrate wie Glycogen und Stärke. Im Magen sorgt das Enzym Pepsin für die Spaltung von Proteinen. Die Bauchspeicheldrüse und die Galle produzieren weitere Enzyme, die dann im Dünndarm zum Einsatz kommen. Dort werden auch alle verwertbaren Nährstoffe gleich von der Darmwand aufgenommen.

Verdauungsbeschwerden – eine gestörte Enzymproduktion?

Verdauungsprobleme machen sich oft als Durchfall oder Verstopfung bemerkbar. Häufig auftretende Magenschmerzen oder Blähungen sind ebenfalls unangenehme Hinweise auf eine gestörte Verdauung. Es kann sich dabei um einen Mangel an Verdauungsenzymen oder eine gänzlich fehlende Produktion dieser Enzyme handeln. Ein bekanntes Beispiel für einen Enzymmangel ist die Laktoseintoleranz, bei der das Enzym Laktase für die Spaltung von Laktose, dem Milchzucker fehlt. Das ist genetisch bedingt und kann durch Gabe von Laktase-Enzymtabletten oder Verzicht auf Milchprodukte behandelt werden. Laktoseintoleranz ist nicht zu verwechseln mit einer Milchproteinallergie, bei welcher der Körper auf die enthaltenen Proteine allergisch reagiert.
Bei anhaltenden und wiederkehrenden Symptomen wie Völlegefühl, Übelkeit, Sodbrennen sowie Bauchschmerzen oder Blährungen ist eine gründliche Untersuchung durch einen Arzt anzuraten. Die Aktivität von Enzymen kann gemessen werden. Der Arzt untersucht Bauchgeräusche und tastet den Bauch ab. Blut- und Stuhluntersuchungen geben ebenso Aufschluss über das Vorliegen einer Erkrankung wie bildgebende Verfahren. Dazu gehören die Computer- und die Magnetresonanztomografie. Sprechen Sie mit Ihren Arzt ab, ob eine Gabe von Enzymen sinnvoll ist. Bei uns finden sie eine große Bandbreite von Präparaten mit Verdauungsenzymen.