Mineralischer Sonnenschutz

Mineralischer Sonnenschutz

Die Frage nach dem idealen Sonnenschutz wird jeden Sommer aufs Neue gestellt. Ein guter Sonnenschutz ist im Sommer unerlässlich und schützt die Haut vor UV-Strahlen. Idealerweise wird täglich ein guter Sonnenschutz verwendet.

Mineralische Sonnencreme bietet sofortigen Schutz und ist umweltfreundlich

Eine mineralische Sonnencreme, wie z. B. die Speick SUN Sonnencreme LSF 30 oder ECO SONNENMILCH sensitiv LSF 50, ist ein natürlicher Schutz vor UV-Strahlen. Insbesondere bei Babys und für die empfindliche Gesichtshaut ist eine natürliche Sonnencreme empfehlenswert. Natürliche Sonnencreme mit einem mineralischen Schutz bietet verschiedene Vorteile:

  • sofortiger Schutz
  • ideal für empfindliche Haut
  • umweltfreundlich
mehr
Mineralischer Sonnenschutz

Mineralischer Sonnenschutz

Die Frage nach dem idealen Sonnenschutz wird jeden Sommer aufs Neue gestellt. Ein guter Sonnenschutz ist im Sommer unerlässlich und schützt die Haut vor UV-Strahlen. Idealerweise wird täglich ein guter Sonnenschutz verwendet.

Mineralische Sonnencreme bietet sofortigen Schutz und ist umweltfreundlich

Eine mineralische Sonnencreme, wie z. B. die Speick SUN Sonnencreme LSF 30 oder ECO SONNENMILCH sensitiv LSF 50, ist ein natürlicher Schutz vor UV-Strahlen. Insbesondere bei Babys und für die empfindliche Gesichtshaut ist eine natürliche Sonnencreme empfehlenswert. Natürliche Sonnencreme mit einem mineralischen Schutz bietet verschiedene Vorteile:

  • sofortiger Schutz
  • ideal für empfindliche Haut
  • umweltfreundlich

Entscheiden Sie sich für einen mineralischen Sonnenschutz mit natürlichen Inhaltsstoffen

Mineralische Sonnencreme ist ein natürlicher Sonnenschutz, welcher keine synthetische Inhaltsstoffe enthält. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe ist mineralischer Sonnenschutz besser verträglich als chemische Produkte. Mineralischer Sonnenschutz ist bestens

  • bei empfindlicher Haut,
  • bei Allergien sowie
  • für Schwangere und Stillende geeignet.

Auch für Kinder ist mineralischer Sonnenschutz ideal. Mineralische Sonnencreme speziell für Babys und Kinder sind z. B. die Bio Sonnencreme Baby/Kinder von Eco Cosmetics oder das EY Sonnenspray LSF 50 + für Kinder.

Wie wird mineralischer Sonnenschutz angewendet?

Der natürliche Sonnenschutz sollte idealerweise bereits vor dem Sonnenbad aufgetragen werden. Mineralische Sonnencreme schützt direkt nach dem Auftragen. Durch Schwitzen, Abrieb und Schwimmen kann die schützende Schicht beeinträchtigt werden. Es ist daher empfehlenswert Sonnenschutz-Creme mehrmals täglich aufzutragen.

Was ist der Unterschied zwischen mineralischem und chemischem Sonnenschutz?

Die Wirkung eines mineralischen Sonnenschutzes unterscheidet sich von konventionellem Sonnenschutz. Herkömmliche Sonnencremes schützen die Haut vor UV-Strahlen mithilfe synthetischer Inhaltsstoffe. Einige Inhaltsstoffe herkömmlicher Sonnencremes sind jedoch als problematisch einzustufen. Zudem sind in einigen Regionen Sonnencremes mit chemischen Inhaltsstoffen verboten, da sich diese schädlich auf Korallenriffe auswirken können.

Mineralischer Sonnenschutz dringt nicht in die Haut ein

Es gibt zwei verschiedene Filtersysteme, nach welchen Sonnencremes funktionieren können: durch chemische bzw. synthetische Filter oder durch mineralische Filter. Die meisten Sonnencremes funktionieren nach dem chemischen Filterprinzip. Diese Cremes dringen in die Haut ein und wandeln UV-Strahlen in Wärmeenergie um.

Mineralischer Sonnenschutz setzt statt einem synthetischen Filter auf einen mineralischen Sonnenfilter. Mineralische UV-Filter, beispielsweise Zinkoxid oder Titanoxid, bilden auf der Haut eine Schutzschicht. Ein mineralischer Filter dringt nicht in die Haut ein und wirkt wie eine reflektierende Schicht auf der Haut. Die winzigen mineralischen Partikel schützen die Haut wie kleine Sonnenbrillen.

Folgen Sie uns