KNEIPP Baldrian 500 überzogene Tabletten

90 St

0,09 € / 1 St 3
7,92 € 3

KNEIPP Baldrian 500 überzogene Tabletten 90 St

Kneipp GmbH

00563513

Kneipp Bestseller
8 Bonuspunkte

Abbildung ähnlich

deliveryTime
1-3 Werktage

90 St

0,09 € / 1 St 3
7,92 € 3

Dazu passt auch ....

Weitere Empfehlungen

Kneipp Baldrian 500 mg

Alltagsbelastungen und Stress- wie Konfliktsituationen, Zeitmangel, Lärm und Erfolgsdruck können zu Unruhezuständen führen. Baldrian hilft, Ruhe zu bewahren, um die vielfältigen Aufgaben im täglichen Leben besser bewältigen zu können. Baldrian schirmt die Nerven vor äußerlichen Reizen ab und wirkt damit entspannend und beruhigend. Auch bei nervös bedingten Einschlafstörungen hilft Baldrian und unterstützt so den Körper bei dem für die Regeneration von Körper und Geist so wichtigen Schlaf.

Baldrian ist die am besten untersuchte Heilpflanze mit beruhigender Wirkung der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM). Kneipp® Baldrian 500 mg enthält die wertvollen Bestandteile der europäischen Baldrianwurzel. 1 überzogene Tablette enthält 500 mg fein gepulverte Baldrianwurzel.

Zusammensetzung
1 überzogene Tablette Kneipp® Baldrian 500 mg enthält: Wirkstoff: Baldrianwurzel-Pulver 500 mg.

Sonstige Bestandteile:
Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich], Hochdisperses Siliciumdioxid, Crospovidon (Typ A), Schellack, Talkum, Sprühgetrocknetes arabisches Gummi, Langkettige Partialglyceride.

Anwendungsgebiete
Angewendet bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.

Dosierung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre:

  • zur Behandlung von Unruhezuständen bis zu 3 mal täglich 4 überzogene Tabletten
  • zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen 4-6 überzogene Tabletten 1/2 bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Falls notwendig, können Sie zusätzlich 4 überzogene Tabletten bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Pflichtinformationen:
Kneipp® Baldrian 500 mg. Wirkstoff: Baldrianwurzel-Pulver. Anwendungsgebiete: Angewendet bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.

Details
PZN00563513
AnbieterKneipp GmbH
Packungsgröße90 St
DarreichungsformÜberzogene Tabletten
ProduktnameKneipp Baldrian 500mg
Monopräparatja
WirksubstanzBaldrianwurzel-Pulver
Pfl. Arzneimittelja
Rezeptpflichtignein
Apothekenpflichtignein
Zusatzbeschreibung

KNEIPP Baldrian 500 überzogene Tabletten mit 90 St Inhalt, vom Hersteller Kneipp GmbH, mit der Artikelnummer 00563513 oder der EAN 4008233043456

Anwendungshinweise
  • zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen 4 - 6 Filmtabletten 1/2 bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Falls notwendig, können Sie zusätzlich 4 Filmtabletten bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen.
  • Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen.
  • Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser).
  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt für Erwachsene:
    • zur Behandlung von Unruhezuständen bis zu 3mal täglich 4 Filmtabletten
    • zur Behandlung von nervös bedingten Einschlafstörungen 4 - 6 Filmtabletten 1/2 bis 1 Stunde vor dem Schlafengehen. Falls notwendig, können Sie zusätzlich 4 Filmtabletten bereits früher im Verlauf des Abends einnehmen.
  • Kinder und Heranwachsende
    • Die Anwendung bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren wird nicht empfohlen.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Anwendungsdauer von diesem Arzneimittel ist nicht prinzipiell begrenzt.
    • Beachten Sie jedoch den Hinweis in der Kategorie "Patientenhiweis".

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Wenn Sie versehentlich einmal das doppelte oder dreifache der vorgesehenen Dosierung (entspricht 8 bis 12 Filmtabletten dieses Arzneimittels) mehr als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in der Dosierungsanleitung beschrieben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.
    • Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Anwendungsgebiete
  • Dieses Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung.
  • Es wird angewendet bei Unruhezuständen und nervös bedingten Einschlafstörungen.
Wirkungsweise
Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Baldrian und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

- Aussehen: mehrjährige Staude mit Fiederblättern und stark riechender Wurzel, kleine weiß-rosa Blüten in flacher Trugdolde
- Vorkommen: Europa und Asien
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Iridoide (Valepotriate), ätherisches Öl (Bornylacetat)
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: hauptsächlich Extrakte und Tinkturen der getrockneten Wurzel
Die Inhaltsstoffe des Baldrians wirken angstlösend, beruhigend und schlaffördernd. Zusätzlich werden die Muskeln entspannt.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 Stück
500 mg Baldrianwurzel
+ Magnesium stearat
+ Schellack
+ Silicium dioxid, hochdispers
+ Talkum
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Baldrian oder einem der sonstigen Bestandteile sind.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Nach der Einnahme von Zubereitungen aus Baldrianwurzeln können Magen-Darm-Symptome (z. B. Übelkeit, Bauchkrämpfe) auftreten. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.
Wechselwirkungen
  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Untersuchungen mit diesem Arzneimittel zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht durchgeführt.
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden, kürzlich eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen / anzuwenden.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Während der Anwendung dieses Arzneimittels sollten Sie möglichst keinen Alkohol trinken.
Schwangerschaftshinweise
Wechselwirkungen
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Aus der verbreiteten Anwendung von Baldrianwurzel als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in der Schwangerschaft und in der Stillzeit ergeben, Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen aber nicht vor. Sie sollten deshalb dieses Arzneimittel in der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht einnehmen.
Hinweise
  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Falls die Unruhezustände und nervös bedingten Einschlafstörungen länger als 2 Wochen andauern oder sich verschlimmern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.
    • Kinder und Heranwachsende
      • Die Anwendung wird bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht empfohlen, da für die sichere Anwendung in dieser Altersgruppe keine ausreichenden Informationen vorliegen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
    • Sie sollten bis zu 2 Stunden nach der Einnahme dieses Arzneimittels kein Kraftfahrzeug führen, Maschinen bedienen oder Arbeiten ohne sicheren Halt durchführen, da Ihr Reaktionsvermögen auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch beeinträchtigt werden kann.
    • Dies gilt im verstärkten Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Kunden kauften auch...

Folgen Sie uns

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.
Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.

3 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

4 Preis solange der Vorrat reicht

** Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren