Gratis-Versand DE-weit ab 49€ / Gratis-Hotline aus DE 0800 246 0 276 (Mo-Fr 9-18, Sa 9-12)

✓ Deutsche Versandapotheke       ✓ Über 500.000 Kunden       ✓ BIO-zertifiziert      ✓ Einzigartiges Sortiment

Bio-Apo
×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
Hersteller
Kategorien
Vorschläge

Horvi

312 Artikel gefunden


Horvi-EnzyMed - Ganzheitliche Präparate aus heilkundlicher Tradition

Für Therapeuten und Patienten, die Gesundheit auf natürliche Weise erhalten oder wiederherstellen möchten, ist Horvi-EnzyMed ein bedeutsamer Partner. Im Fokus des traditionsreichen Unternehmens stehen die ganzheitliche Betrachtung des Patienten sowie der verantwortungsvolle Umfang mit Heilmethoden und therapeutischen Erkenntnissen.

Der Pharmakologe und Chemiker Dr. Waldemar Diesing (1902-1992) hatte bereits vor über 70 Jahren die Hovi-Enzym-Therapie erforscht und entwickelt. Diese Therapie steht für wegweisende Erkenntnisse und Erfolge in der Human- und Veterinärmedizin. Nach jahrelanger Forschung gelang Dr. Diesing die Reinigung und Ent-Eiweißung tierischer Rohgifte von Schlangen, Spinnen, Skorpionen, Kröten und Salamandern. Zudem entschlüsselte er die Komplexität der in ihnen enthaltenen Enzyme und konnte bereits damals 35-50 Enzymarten beziffern. Besonders auffällig ist der Ansatz seiner Arbeit, nicht die Symptome zu beseitigen, sondern eine Therapieform zu entwickeln, die umfassend und wirksam gegen Krankheiten vorgeht. In der Umsetzung wurden die Enzym-Präparate im Namen seines Unternehmens nach Original-Rezeptur und weltweit einmaligen Herstellungsverfahren vertrieben.

---> WEITERLESEN

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06263930
Packungsgröße 100 ml
Grundpreis: 14,51 EUR / 100 ml

nur 14,51 EUR¹

statt UVP 15,28 EUR*

5% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06262267
Packungsgröße 100 ml
Grundpreis: 14,27 EUR / 100 ml

nur 14,27 EUR¹

statt UVP 15,02 EUR*

4% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06273006
Packungsgröße 50 ml
Grundpreis: 96,30 EUR / 100 ml

nur 48,15 EUR¹

statt UVP 50,68 EUR*

4% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06273609
Packungsgröße 100 ml
Grundpreis: 14,51 EUR / 100 ml

nur 14,51 EUR¹

statt UVP 15,28 EUR*

5% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06272188
Packungsgröße 50 ml
Grundpreis: 106,71 EUR / 100 ml

nur 53,36 EUR¹

statt UVP 56,16 EUR*

4% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06271846
Packungsgröße 50 ml
Grundpreis: 78,15 EUR / 100 ml

nur 39,08 EUR¹

statt UVP 41,13 EUR*

4% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06269996
Packungsgröße 100 St
Grundpreis: 0,15 EUR / 1 St

nur 14,75 EUR¹

statt UVP 15,53 EUR*

5% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06272969
Packungsgröße 100 ml
Grundpreis: 43,53 EUR / 100 ml

nur 43,53 EUR¹

statt UVP 45,82 EUR*

5% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06264295
Packungsgröße 50 ml
Grundpreis: 46,36 EUR / 100 ml

nur 23,18 EUR¹

statt UVP 24,40 EUR*

4% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06272923
Packungsgröße 50 St
Grundpreis: 0,81 EUR / 1 St

nur 40,53 EUR¹

statt UVP 42,66 EUR*

5% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06262965
Packungsgröße 100 ml
Grundpreis: 13,42 EUR / 100 ml

nur 13,42 EUR¹

statt UVP 14,13 EUR*

4% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06262333
Packungsgröße 100 ml
Grundpreis: 14,27 EUR / 100 ml

nur 14,27 EUR¹*

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06272142
Packungsgröße 10 St
Grundpreis: 2,52 EUR / 1 St

nur 25,16 EUR¹

statt UVP 26,48 EUR*

4% gespart**

5-10 Werktage

von Horvi-Enzymed
Artikelnummer: 06271792
Packungsgröße 10 St
Grundpreis: 1,78 EUR / 1 St

nur 17,79 EUR¹

statt UVP 18,72 EUR*

4% gespart**


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Informationen zu den Inhaltsstoffen und Plfichtinformationen gemäß Lebensmittelinformationsverordnung EG/1169/2011 finden Sie in den Produktdetails. Weiteres stellen wir auf Nachfrage per Telefon unter 08002460276 (kostenfrei) oder per Mail unter shop@bio-apo.de sehr gerne zur Verfügung.

Chemikalien Angebote sind unter Vorbehalt. Lieferung nur nach Überprüfung der Konformität mit geltenden Gesetzen und Verordnungen.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1) Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Die Neugründung des Familienunternehmens in den Niederlanden im Jahr 2003 und die Übertragung der Rechte ermöglichte eine Anknüpfung an den reichen Erfahrungsschatz von Dr. Diesing. Der Standort in den Niederlanden bietet die besten Rahmenbedingungen, die für die Verbreitung der Horvi-Enzym-Therapie notwendig sind.

Trotzdem bleibt Horvi-EnzyMed seinen deutschsprachigen Kunden treu. Das Unternehmen steht diesen mit einem eigenen Service-Büro in Deutschland und umfassender therapeutischer Beratung zur Seite. Beratungen werden von ausgebildeten Therapeuten mit langjähriger Erfahrung in der Horvi-Enzym-Therapie durchgeführt. Zusätzlich werden Seminare angeboten und individuelle Fortbildungen veranstaltet, um den therapeutischen Wissensstand zu vertiefen.

Was ist Horvi?

Die Horvi-Enzym-Therapie basiert auf der gezielten Verabreichung von Enzymen für den Erhalt bzw. die Wiederherstellung von Gesundheit. Je nach Krankheitsfall werden sowohl Dosierung als auch Typ der Enzyme individuell angepasst. Die Enzyme werden mit dem Ziel einer therapeutischen Wirkung auf den Organismus eingesetzt.

Wie wirkt die Horvi-Enzym Therapie?

Die Horvi-Enzym-Therapie basiert vorwiegend auf der Verabreichung von tierischen Toxinen, die eine bestimmte Wirkung auf den menschlichen Organismus aufweisen. Dabei wird die Wirkung nicht nur von einem einzelnen Toxin hervorgerufen, sondern erst durch die Kombination verschiedener Bestandteile.

Aufgrund der ausreichenden Ent-Eiweißung (Resteiweiß-Anteil von 1,8-2 %) und der Depotwirkung im Organismus sind die Naturkomplexe besonders gut verträglich. Die natürlichen Enzyme sind noch nach 24 Stunden im Körper nachweisbar, sie werden sehr langsam und vollständig ohne Bildung von Spaltprodukten verwertet. Durch die verwendeten Naturkomplexe wird der Heilungsprozess natürlich und effektiv in Gang gesetzt.

Die Therapie wirkt gezielt reparierend und regulierend. Die Enzym-Präparate werden nicht nur für eine bestimmte Indikation oder ein lokales Krankheitsbild eingesetzt. Oftmals weisen sie eine große Indikationsbreite auf. Die Wirkung lehnt sich an das Naturprinzip des Lebens, nämlich dem Streben nach Ausgleich, an. Aufgrund der Wirkungsspezifität eines Enzyms wirken die Enzyme nur an den Stellen, an denen ein Zell-Schaden vorliegt. Auf diese Weise werden gesunde Zellen durch die Therapie nicht beeinflusst. Durch abgestimmte Therapieformen wird eine konstante Zuführung von Enzymen gewährleistet. Dadurch wird der gestörte Zustand in den Zellen behoben. Da es sich bei den Präparaten um Verdünnungen im Mikrobereich handelt, sind Überdosierungen ausgeschlossen.

„Die Horvi-Enzym-Therapie behandelt keine Krankheit, sondern den ganzen Menschen.“ Dr. Waldemar Diesing

Die regulierende Wirkung von Enzymen

Enzyme sind Katalysatoren von biochemischen Reaktionen und steuern dabei alle biochemischen Vorgänge im menschlichen Organismus. Zu ihren Tätigkeiten zählen auch Regulations- und Kontrollaufgaben.

Entstehung von Krankheiten durch Enzymdefekte

Durch einen Enzymdefekt können Mängel oder Ausfälle von lebenswichtigen Stoffwechselabläufen hervorgerufen werden. Dies wiederum kann schwerwiegende Folgen für die Lebensfunktion des Organismus haben, was zu schweren Erkrankungen führen kann. Meist sind bei Enzymdefekten Mutationen im DNA-Codierungsbereich eines Enzyms zu finden. Bereits ein genetischer Austausch von einer einzigen Aminosäure hat im Regelfall gravierende Änderungen in der Raumstruktur und Kettenkonformation des betroffenen Enzyms mit Funktionseinschränkungen zur Folge. Dies kann bis zu einem kompletten Funktionsverlust führen.

Wodurch kann es zu einem Enzymdefekt kommen?

Ursachen eines Enzymdefekts, also einer Mutation im DNA-Codierungsbereich eines Enzyms, können äußere Einflüsse oder auch nachlassende Zellleistungen sein. Zu den äußerlichen Einflussfaktoren zählen beispielsweise Schadstoffe oder Krankheitserreger. Die nachlassende Zellleistung ist altersbedingt. Daneben kann eine geringere Zellleistung auch bereits angeboren sein.

Wie kann die Horvi-Enzym-Therapie hier unterstützen?

Werden dem Körper in solch einer Situation die richtigen Enzyme verabreicht, nimmt die gestörte Zelle ihre natürliche Funktion wieder auf.

Die Präparate von Horvi

Liquida von Horvi

Es gibt verschiedene Liquida, darunter zählen beispielsweise Horvi-Enzym-X 44 Liquida, Horvi-Enzym-Horvitrigon forte Liquida oder Horvi-Enzym-Serpalgin Liquida. Diese werden perlingual über die Mundschleimhaut aufgenommen. Diese Einnahmeform ermöglicht, dass die Enzyme direkt in den Körper gelangen.

Trinkampullen von Horvi

Die Trinkampullen des Hersteller, beispielsweise Horvi-Enzym-Horvitrigon forte Ampullen, werden ebenfalls perlingual eingenommen. Da diese ohne Alkohol sind, eignen sie sich für Kinder und für Patienten, die keinen Alkohol vertragen.

Salben von Horvi

Eine weitere Darreichungsform der Enzyme stellen Salben dar. Hier erfolgt die Wirkstoffaufnahme über die Haut.
Weiterhin stehen Cremes, Kapseln oder Tabletten zur Verfügung. Auf diese Weise kann eine Rundum-Versorgung des Patienten mit einer konstanten Enzym-Verabreichung garantiert werden.

Mite und Forte – Die Konzentrationen der Präparate

Die zusätzlichen Bezeichnungen „mite“ und „forte“ geben die Dosierung des Wirkstoffes an. Mite bedeutet dabei so viel wie „schwach“ und meint, dass das Präparat eine geringe Dosierung des Wirkstoffes enthält. Forte hingegen bedeutet „stark“ und gibt an, dass der Wirkstoffgehalt hoch dosiert ist.

Anwendungsgebiete der Horvi-Präparate

Die Horvi-Präparate können in vielen Bereichen Anwendung finden. Dabei sind die Enzym-Präparate meist nicht nur auf ein bestimmtes Anwendungsgebiet ausgelegt, sondern gegen mehrere Leiden anwendbar.

Individuelle Therapie beim Therapeuten: Wird Horvi auch von Therapeuten verwendet?

Zum Großteil werden die Horvi-Präparate von Therapeuten verwendet. Ihnen steht eine kostenlose Servicenummer mit umfassender medizinischer Beratung zur Verfügung. Außerdem werden regelmäßig Seminare und individuelle Fortbildungen veranstaltet, damit der therapeutische Wissensstand vertieft werden kann. Das Beratungs-Team der Horvi-EnzyMed erstellt auf Anfrage und nach Vorlage bestimmter Patienteninformationen kostenlose, individuelle Therapievorschläge. Darüber hinaus können die erfahrenen Therapeuten des Unternehmens bestehende Therapievorschläge ergänzen bzw. optimieren.

Ist Horvi zur Krebstherapie geeignet?

Enzyme werden bereits in einigen Krebstherapien studienbasiert und erfolgreich angewendet. (vgl. http://www.komplementaermethoden.de/e_bewertung/d_hinreichend/enzym, Abruf am 25.04.2019)

Horvi-Enzym-Therapie: Welche Erfahrungen wurden mit bereits gemacht?

Die große Zahl der Anwender seit vielen Jahren spricht für die bewährte Therapie. Erfahrene Therapeuten berichten im Alltag von ihren positiven Erfahrungen mit der Horvi-Enzym-Therapie.