Kostenlose Hotline: 0800 246 0 276 * Versandkostenfrei ab 49€ (in DE)

×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
Hersteller
Kategorien
Vorschläge
Weiter einkaufen

VITAMIN B Komplex forte Hevert Tabletten 200 St

Lieferzeit: 2-4 Werktage
Artikelnummer: 05003960
Anbieter Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Grundpreis: 0,17 EUR / 1 St

nur 33,73 EUR¹

45,03 EUR UVP**

Sie sparen 11,30 EUR (25%)

Produktinformationen

Vitaminpräparat zur Therapie nachgewiesener Mangelzustände der Vitamine B1, B6 und B12.

Vitamin B-Komplex forte Hevert - stärkt die Nerven, ist vitalitätssteigernd und leistungsfördernd

Vitamin B Komplex forte Hevert ist ein Vitaminpräparat zur Therapie nachgewiesener Mangelzustände der Vitamine B1, B6 und B12. Anzeichen eines Mangels dieser Vitamine können neben Konzentrationsstörungen und Schwächegefühlen beispielsweise auch Nervenschmerzen sein.
Vitamin B-Komplex forte Hevert ist die Kombination für Vitalität und starke Nerven.

Die Vitamine der B-Gruppe steuern wichtige Stoffwechselprozesse in unserem Körper. Diese Vitamine sind der Garant dafür, dass das Nervensystem seine zentrale Kommunikations- und Steuerungsfunktion erfüllen kann. Folglich kann ein Mangel dieser wichtigen Vitamine den gesamten Organismus aus dem Gleichgewicht bringen. Es ist also möglich, dass man an einem Vitamin B-Mangel leidet, wenn man sich ausgepowert fühlt, sich schlecht konzentrieren kann und bei jeder Kleinigkeit aus der Haut fährt.
Ganz besonders wichtig ist eine ausreichende Versorgung mit B-Vitaminen für Vegetarier, Veganer, schwangere und stillende Frauen, ältere Menschen, Leistungssportler und Diabetes-Patienten. Ein Mangel wird oft durch die Ernährungsweise bedingt. Zudem kann aber auch die Lebensweise eine Rolle spielen, denn beispielsweise ein zu hoher Nikotin- bzw. Alkohol-Konsum, die Antibabypille, Entwässerungsmittel oder Magensäureblocker können unserem Körper viel wichtiges Vitamin B rauben. Der Vitamin B-Komplex forte von Hevert versorgt den Körper schnell und in hoher Konzentration mit den für den Körper unerlässlichen B-Vitaminen. So können u.a. das Nervensystem, die Gedächtnisleistung und die Herzfunktion verbessert werden. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass dadurch auch die Blutbildung gefördert wird. Nervenschmerzen werden gelindert und zusätzlich wird sogar das Immunsystem gestärkt.

Vitamin B1 (Thiamin), Vitamin B6 (Pyridoxin) und Vitamin B12 (Cyanocobalamin), welche in diesem Präparat von Hevert enthalten sind, können in dieser Kombination die Stoffwechselprozesse in den Zellen, besonders in den Nervenzellen, optimieren. Dadurch können sie zur Regeneration des Körpers mit höherer Vitalität beitragen.
Schon eine Tablette des Vitamin B-Komplex wirkt bei erkennbaren Vitamin B1,- B6- und B12-Mangelzuständen und deren Begleiterscheinungen.

Mit Vitamin B-Komplex forte Hevert haben Sie ein bewährtes, hochdosiertes Arzneimittel gewählt, dessen gut verträgliche Wirkstoffe Ihnen schnell und zuverlässig bei Vitamin B1-, B6- und B12-Mangelzuständen und deren Begleiterscheinungen helfen.

B-Vitamine – wichtig für Nerven und Stoffwechsel
Eine ausreichende Versorgung des Organismus mit Vitaminen der B-Gruppe ist für den natürlichen Ablauf der Stoffwechselprozesse, insbesondere in den Nervenzellen, unbedingt erforderlich. Die B-Vitamine gehören wie Vitamin C zu den wasserlöslichen Vitaminen. Mit Ausnahme von Vitamin B12 (Depot in der Leber) kann der menschliche Organismus sie nicht lange speichern. Was zuviel an wasserlöslichen Vitaminen zugeführt wird, scheidet der Körper über die Nieren wieder aus.

Mangel an B-Vitaminen kann auftreten
• als Folge ungünstiger Ernährungsgewohnheiten (Fastfood, hohe Vitaminverluste beim Kochen von Lebensmitteln)
• in bestimmten Lebensphasen (Schwangerschaft und Stillzeit, höheres Lebensalter)
• durch längere streng vegetarische Ernährung
• im Rahmen bestimmter Erkrankungen (Infektionen, Diabetes mellitus, Magen-Darm-Erkrankungen mit Aufnahmestörung, Dialysepflicht, Krebs)
• durch intensive sportliche Betätigung oder schwere körperliche Arbeit
• in Folge einer Arzneimitteleinnahme, zum Beispiel Antibabypille, Mittel gegen erhöhte Magensäurebildung („Protonenpumpenhemmer“), Arzneimittel zur Entwässerung (Furosemid)
• bei starkem Konsum von Genussmitteln (Bier, Wein, Zigaretten).

Gegenanzeigen
Vitamin B-Komplex forte Hevert darf nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit gegen Thiaminnitrat (Vitamin B1), Pyridoxinhy- drochlorid (Vitamin B6), Cyanocobalamin (Vitamin B12) oder einen der sonstigen Bestandteile von Vitamin B-Komplex forte Hevert.

Nebenwirkungen
Aufgrund der Inhaltsstoffe Vitamin B1 (Thiaminnitrat) und Vitamin B12 (Cyanocobalamin) können in Einzelfällen Schweißausbrüche, Tachykardie und Hautreaktionen mit Juckreiz und Urticaria auftreten. Bei langfristiger Einnahme von Tagesdosen über 50 mg Vitamin B6 (Pyridoxinhydrochlorid) sowie bei kurzfristiger Einnahme von Dosen im Grammbereich wurden periphere sensorische Neuropathien beobachtet. Photosensitivität wurde bei sehr hohen Tagesdosen beschrieben. Bei höheren Einnahmemengen wurden gastrointestinale Störungen beschrieben.

Pflichtangaben: Vitamin B-Komplex forte Hevert
Anwendungsgebiete: Zur Therapie nachgewiesener Mangelzustände der Vitamine B1, B6 und B12.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

PZN 05003960
Anbieter Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Packungsgröße 200 St
Produktname Vitamin B-Komplex forte Hevert
Darreichungsform Tabletten
Apothekenpflichtig ja

Zur Behandlung von nachgewiesenen Mangelzuständen bei:

 

- Vitamin B1-Mangel
- Vitamin B6-Mangel
- Vitamin B12-Mangel

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Sie sollte deshalb in Absprache mit Ihrem Arzt festgelegt werden.

Überdosierung?
Bisher sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Folgende Dosierungsempfehlungen werden gegeben - die Dosierung für Ihre spezielle Erkrankung besprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt:
 
Bei Kurzzeitbehandlung (bis zu vier Wochen):
 
Alle Altersgruppen 1-2 Tabletten 1-mal täglich zu der Mahlzeit
Bei Dauerbehandlung von chronischen Erkrankungen (länger als vier Wochen):
 
Alle Altersgruppen 1 Tablette 1-mal täglich zu der Mahlzeit

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Cyanocobalamin (Vitamin B12): Der Wirkstoff ist eine Vorstufe des Vitamin B12 und wird im Körper zu diesem umgewandelt. Vitamin B12 ist im Körper unter anderem an der Blutbildung beteiligt.
Pyridoxin (Vitamin B6): Der Wirkstoff steuert im Körper eine Reihe von Stoffwechselvorgängen, zum Beispiel die Herstellung von Eiweißbestandteilen, von Botenstoffen des Nervensystems wie Adrenalin und die Herstellung des roten Blutfarbstoffes. Außerdem beeinflusst er die Blutgerinnung. Ein Mangel an Pyridoxin kann sich daher durch Blutarmut oder Schäden an Nerven, Haut oder Schleimhaut äußern.
Thiamin (Vitamin B1): Der Wirkstoff ist unentbehrlich für die Funktion des Nervensystems und spielt eine wichtige Rolle im Kohlenhydratstoffwechsel.

Zusammensetzung bezogen auf 1 Stück

500 µg Cyanocobalamin

50 mg Pyridoxin hydrochlorid

41.13 mg Pyridoxin

100 mg Thiamin nitrat

91.89 mg Thiamin

+ Cellulose, mikrokristallin

+ Citronensäure, wasserfrei

+ Croscarmellose

+ Lactose 1-Wasser

+ Magnesium stearat

+ Maltodextrin

+ Natrium citrat 2-Wasser

+ Povidon K25

 

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Schwitzen (Hyperhidrose)
- Beschleunigter Puls (Tachykardie)
- Hautreaktion, mit:
- Juckreiz (Pruritus)
- Nesselausschlag (Urtikaria)
- Lokales Nervenleiden mit Missempfindungen, insbesonders bei langfristiger Einnahme oder bei Einnahme hoher Dosen
- Erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut
- Erkrankung des Magen-Darm-Trakts

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)!
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Zu diesem Artikel passt auch...

  • 2-4 Werktage

    von Pfizer Consumer Healthcare GmbH
    Artikelnummer: 01853561
    Packungsgröße 30 St
    Grundpreis: 1,70 EUR / 1 St

    nur 51,10 EUR¹*

  • 2-4 Werktage

    von pro medico GmbH
    Artikelnummer: 06552232
    Packungsgröße 120 St
    Grundpreis: 0,34 EUR / 1 St

    nur 40,73 EUR¹

    statt UVP 59,90 EUR*

    32% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von Queisser Pharma GmbH & Co. KG
    Artikelnummer: 07091098
    Packungsgröße 10 St
    Grundpreis: 0,28 EUR / 1 St

    nur 2,75 EUR¹

    statt UVP 2,99 EUR*

    8% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von Dr. Loges + Co. GmbH
    Artikelnummer: 10073678
    Packungsgröße 30 St
    Grundpreis: 0,52 EUR / 1 St

    nur 15,54 EUR¹

    statt UVP 19,90 EUR*

    21% gespart**

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

  • 2-4 Werktage

    von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
    Artikelnummer: 09887387
    Packungsgröße 200 St
    Grundpreis: 0,05 EUR / 1 St

    nur 10,40 EUR¹

    statt UVP 14,85 EUR*

    29% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
    Artikelnummer: 03477352
    Packungsgröße 100 St
    Grundpreis: 0,12 EUR / 1 St

    nur 11,93 EUR¹

    statt UVP 14,91 EUR*

    19% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
    Artikelnummer: 04911945
    Packungsgröße 200 St
    Grundpreis: 0,05 EUR / 1 St

    nur 10,45 EUR¹

    statt UVP 16,00 EUR*

    34% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von WALA Heilmittel GmbH
    Artikelnummer: 01448576
    Packungsgröße 100 ml
    Grundpreis: 12,96 EUR / 100 ml

    nur 12,96 EUR¹

    statt UVP 15,80 EUR*

    17% gespart**