Gratis-Versand DE-weit ab 49€ * Gratis-Hotline 0800 246 0 276 * BIO-zertifiziert

Schüßler-Salze Aktion 400 Tab = 5.44€ / 1000 Tab = 10,77€ * Hotline: 0800 246 0 276 (Mo-Fr 9-18, Sa 9-12 Uhr)

Bio-Apo
×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
Hersteller
Kategorien
Vorschläge
Weiter einkaufen
Durchschnitt 5 (zu den Bewertungen)

IBEROGAST flüssig 50 ml

Lieferzeit: 2-4 Werktage
Artikelnummer: 00514650
Anbieter Bayer Vital GmbH
Packungsgröße 50 ml
Grundpreis: 24,88 EUR / 100 ml
 

nur 12,44 EUR¹

20,96 EUR UVP**

Sie sparen 8,52 EUR (40%)

 
 

Auf den Merkzettel Auf den Merkzettel


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen und weiteren Plfichtinformationen gemäß Lebensmittelinformationsverordnung EG/1169/2011 stellen wir auf Nachfrage per Telefon unter 08002460276 (kostenfrei) oder per Mail unter shop@bio-apo.de sehr gerne zur Verfügung.

Chemikalien Angebote sind unter Vorbehalt. Lieferung nur nach Überprüfung der Konformität mit geltenden Gesetzen und Verordnungen.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1) Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen auch...
Andere Packungsgrößen

20 ml
Grundpreis: 29,40 EUR / 100 ml
UVP**: 10,45 EUR

Sie sparen 4,57 EUR*

nur 5,88 EUR

100 ml
Grundpreis: 23,88 EUR / 100 ml
UVP**: 38,25 EUR

Sie sparen 14,37 EUR*

nur 23,88 EUR

Beschreibung

Magenschmerzen, Magen-Darm-Krämpfe, Völlegefühl, Sodbrennen, Übelkeit oder Blähungen sind höchst unangenehm, vor allem dann, wenn sie in Kombination auftreten. IBEROGAST, das Arzneimittel aus neun unterschiedlichen HeilpflanzenExtrakten, kann bei diesen Magenbeschwerden schnelle Linderung bewirken und das Magen-Gleichgewicht wieder herstellen.

Wirkungsweise
IBEROGAST wirkt durch das Zusammenspiel der neun Pflanzen beruhigend auf die Magennerven und entspannend auf die Magenmuskulatur. Außerdem regelt es die Magenbewegungen und normalisiert die Säurebildung des Magens. Die Magenschleimhaut wird geschützt.

Die neun Heilpflanzen und ihre Wirkung
Das Wirkspektrum von IBEROGAST ist besonders breit gefächert, weil es aus Extrakten von neun verschiedenen Heilpflanzen besteht, deren Inhaltsstoffe und Wirkungsweisen zusammenspielen:

1. Angelikawurzel
Die Angelikawurzel, die auch als Engelswurzel bezeichnet wird, wirkt auf den Magen entspannend und beruhigend. Sie spielt außerdem eine Rolle bei der Regulation der Magensäureproduktion. Außerdem gilt Angelikawurzel als krampflösend, entzündungshemmend und desinfizierend.

2. Kamillenblüten
Auch die Blüten der Kamille wirken beruhigend und krampfstillend auf den Magen und regulieren die Produktion der Magensäure. Kamillenblüten, die auch eine entzündungshemmende Wirkung besitzen, haben außerdem Einfluss auf die Beweglichkeit des Magens und können diesen in Schwung bringen.

3. Kümmelfrüchte
Kümmelfrüchte spielen eine Rolle bei der Produktion vom Magensaft. Sie wirken zudem krampflösend und keimtötend, helfen bei Blähungen und machen fettige Speisen leichter verdaulich.

4. Mariendistelfrüchte
Auszüge aus den Früchten der Mariendistel wirken beruhigend auf den Magen, sind entzündungshemmend und regulieren die Produktion der Magensäure. Die Besonderheit besteht aber vor allem im Wirkstoffkomplex Silymarin, welcher zellschützend ist und damit Geschwüren vorbeugt.

5. Melissenblätter
Melissenblätter beruhigen einen nervösen Magen. Sie können Krämpfe und Blähungen lindern, und freie Radikale im Magen- und Darmbereich abwehren. Melissenblätter regen außerdem die Verdauung an.

6. Pfefferminzblätter
Pfefferminzblätter können Magenkrämpfe lösen und Blähungen und Übelkeit lindern. Sie wirken zudem abwehrend gegen freie Radikale und entzündungshemmend. Auch sie regulieren die Bildung der Magensäure.

7. Schöllkraut
Schöllkraut kann die Beweglichkeit des Magens beeinflussen und ihn so in Schwung bringen. Es wirkt beruhigend und krampflösend, kann freie Radikale abwehren und Geschwüren vorbeugen.

8. Süßholzwurzel
Extrakte der Süßholzwurzel wirken auf den Magen beruhigend und krampflösend. Sie können gegen freie Radikale wirken und die Säurebildung des Magens beeinflussen. Sie gelten außerdem als schleimlösend.

9. Bittere Schleifenblume
Die Bittere Schleifenblume kann wie das Schöllkraut die Beweglichkeit des Magens regulieren. Deshalb kann sie Magenkrämpfe, Sodbrennen, Bauchschmerzen und ein Völlegefühl lindern. Sie reguliert die Magensäurebildung, kann freie Radikale abwehren und Vorbeugend gegen Geschwüre wirken.

IBEROGAST bei Kindern
Schon Kinder können durch die Schule oder Freizeitaktivitäten körperlichem oder psychischem Stress ausgesetzt sein, der die Magenbewegungen negativ beeinflussen kann. Bauchschmerzen, Übelkeit, Völlegefühl oder Blähungen können die Folge sein. In solchen Fällen kann IBEROGAST auch bei Kindern ab 3 Jahren eingesetzt werden, wichtig ist nur, dass die IBEROGAST Kinderdosierung beachtet wird! Der Alkoholgehalt von IBEROGAST stellt dabei kein Risiko dar, weil er geringer ist, als der Alkoholgehalts eines Glas Apfelsafts oder Kefir.

Die Kraft der neun Heilpflanzen
Durch die Kombination von neun Heilpflanzen kann Iberogast an mehreren Stellen des Magens gleichzeitig angreifen (Multi-Target-Prinzip) und so bei verschiedenen Beschwerdeformen helfen.

Iberogast Dosierung und Anwendung
Iberogast gibt es exklusiv als Flüssigkeit (Tropfen zum Einnehmen), die schnell ihre Wirkung entfalten kann. Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, wird Iberogast 3-mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit eingenommen. Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren nehmen jeweils 20 Tropfen, Kinder von 6 bis 12 Jahren 15 Tropfen und Kinder von 3 bis 5 Jahren 10 Tropfen. Auf Grund seiner guten Verträglichkeit kann die Anwendung von Iberogast auch über eine längere Dauer erfolgen. Die Einnahmedauer richtet sich jedoch nach Art, Schwere und Verlauf der Beschwerden. Vor der Einnahme sollte Iberogast geschüttelt werden. Iberogast ist in drei Packungsgrößen (20 ml, 50 ml und 100 ml) rezeptfrei in Apotheken erhältlich.

Details
PZN 00514650
Anbieter Bayer Vital GmbH
Packungsgröße 50 ml
Packungsnorm N2
Produktname Iberogast
Darreichungsform Flüssigkeit
Alkoholgehalt 31 Vol.-%
Pfl. Arzneimittel ja
Apothekenpflichtig ja
Anwendungsgebiete

Dieses Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Magen-Darm-Erkrankungen.
Es wird angewendet zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis).
Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen.

 

Anwendung

Vor Gebrauch schütteln.

Vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit einnehmen.

Soweit nicht anders verordnet, wird dieses Arzneimittel 3mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten in etwas Flüssigkeit wie folgt eingenommen:


Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren: 20 Tropfen
Kinder von 6 bis 12 Jahren: 15 Tropfen
Kinder von 3 bis 5 Jahren: 10 Tropfen


Grundsätzlich besteht keine Beschränkung der Anwendungsdauer. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung.

Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Überdosierung

Wenn Sie dieses Arzneimittel in zu großen Mengen eingenommen haben, sollen Sie beim nächsten Mal mit der Einnahme, wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fortfahren. Bisher ergaben sich keine Hinweise auf eine akute Überdosierung. Grundsätzlich ist aber der Alkoholgehalt zu berücksichtigen.

Vergessene Einnahme


Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, sollen Sie beim nächsten Mal mit der Einnahme, wie vom Arzt verordnet oder in der Dosierungsanleitung beschrieben, fortfahren.

 

Wirkung

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch.
Durch die verschiedenen enthaltenen Pflanzen kann das Gemisch je nachdem, ob die Muskulatur des Verdauungstraktes eher verkrampft oder zu schlaff ist, entweder den Muskeltonus anregen oder entspannen. Zudem besitzen einige der enthaltenen Pflanzen auch einen entzündungshemmenden Einfluss.

 

Zusammensetzung

Zusammensetzung bezogen auf 1 Milliliter

0.1 ml Angelikawurzel Tinktur (1:2,5-3,5), Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

0.2 ml Kamillenblüten Tinktur, (1:2-4), Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

0.1 ml Kümmel Tinktur, (1:2,5-3,5), Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

0.1 ml Mariendistelfrüchte Tinktur, (1:2,5-3,5), Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

0.1 ml Melissenblätter Tinktur, (1:2,5-3,5), Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

0.05 ml Pfefferminzblätter Tinktur, (1:2,5-3,5), Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

0.15 ml Schleifenblumen Tinktur, (1:1,5-2,5), Auszugsmittel: Ethanol 50% (V/V)

0.1 ml Schöllkraut Tinktur, (1:2,5-3,5), Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

0.1 ml Süßholzwurzel Tinktur, (1:2,5-3,5), Auszugsmittel: Ethanol 30% (V/V)

+ Ethanol

 

Gegenanzeigen

Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
Bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen die Wirkstoffe dieses Arzneimittels. Bei Kindern unter 3 Jahren darf dieses Arzneimittel nicht eingenommen werden, da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen.

 

Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden auftreten. Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden.

 

Wechselwirkungen

Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken:
Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt.

 

Schwangersch.hinweise

Aus den vorliegenden Daten lassen sich keine Hinweise für Bedenken hinsichtlich der Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit ableiten. Gleichwohl soll dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden.

 

Hinweise


Wenn bei erstmaliger Anwendung dieses Arzneimittels die Beschwerden sich nicht bessern, sollte nach einer Woche ein Arzt aufgesucht werden, um organische Ursachen auszuschließen. Sollten sich die Beschwerden unter Einnahme dieses Arzneimittels verschlimmern oder neue Beschwerden hinzukommen, ist grundsätzlich ein Arzt aufzusuchen.
Bei Kindern unter 6 Jahren sollte bei Bauchschmerzen grundsätzlich ein Arzt aufgesucht werden.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
Bei bestimmungsgemäßem Gebrauch bzw. empfohlener Dosierung ist keine Beeinträchtigung der Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder beim Bedienen von Maschinen zu erwarten.

Lagerungsbedingungen

Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Das Arzneimittel darf nach Ablauf des angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwendet werden.

 

Zu diesem Artikel passt auch...

2-4 Werktage

von Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Artikelnummer: 09263528
Packungsgröße 100 St
Grundpreis: 0,14 EUR / 1 St

nur 13,68 EUR¹

statt UVP 22,10 EUR*

38% gespart**


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen und weiteren Plfichtinformationen gemäß Lebensmittelinformationsverordnung EG/1169/2011 stellen wir auf Nachfrage per Telefon unter 08002460276 (kostenfrei) oder per Mail unter shop@bio-apo.de sehr gerne zur Verfügung.

Chemikalien Angebote sind unter Vorbehalt. Lieferung nur nach Überprüfung der Konformität mit geltenden Gesetzen und Verordnungen.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1) Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Bewertungen (8) Durchschnitt 5

  1. 20.08.2015 5

    leide an einem leichten reizdarm

    durch iberogast hat sich mein wohlbefinden stark verbessert!

  2. 04.11.2014 5

    *****

  3. 26.11.2013 4

    alles sehr gut

  4. 21.10.2013 5

    DAS Produkt bei Verdauungsbeschwerden

    Völlegefühl

  5. 03.08.2013 4

    alles i.O.

Die Bewertungen und Beiträge geben ausschließlich die Meinung unserer Kunden wieder!
Diese Angaben können eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen!
Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Produkt an uns oder Ihren Arzt.