Gratis-Versand DE-weit ab 49€ * Gratis-Hotline 0800 246 0 276 (Mo-Fr 9-18, Sa 9-12)

✓ Deutsche Versandapotheke       ✓ Über 500.000 Kunden       ✓ BIO-zertifizert      ✓ Einzigartiges Sortiment

Bio-Apo
×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
Hersteller
Kategorien
Vorschläge
Weiter einkaufen

ANGOCIN Anti Infekt N Filmtabletten 200 St

Lieferzeit: 2-4 Werktage
Artikelnummer: 06612767
Anbieter REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Grundpreis: 0,10 EUR / 1 St

nur 19,54 EUR¹

29,99 EUR UVP**

Sie sparen 10,45 EUR (34%)

Auf den Merkzettel Auf den Merkzettel

Beipackzetteldownload Beipackzetteldownload

Produktinformationen

ANGOCIN Anti-Infekt N wird als pflanzliches Arzneimittel zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Erkrankungen der Bronchien, Nebenhöhlen und ableitenden Harnwege angewendet.


Was ist das Besondere an Angocin Anti-Infekt N?

ANGOCIN Anti-Infekt N enthält Senföle (Isothiocyanate) aus Kapuzinerkresse und Meerrettichwurzel in hoch dosierter Form. Senföle hemmen die Vermehrung von Bakterien und Viren*. ANGOCIN Anti-Infekt N enthält diese wirksamen Senföle in hoch dosierter Form. Damit stellt es eine effektive und schonende Option bei unkomplizierten Atem- und Harnwegsinfektionen dar. Denn bei diesen Infekten entfalten Senföle ihre Wirkung direkt am Infektionsherd in der Lunge und den Nieren.

Kapuzinerkresse – Pflanze mit Tradition

Die Kapuzinerkresse gehört zur Pflanzenfamilie der Tropaeolaceae. Bereits die Inkas verwendeten die Blätter der Kapuzinerkresse zur Behandlung von Wunden. Dieses Wissen wurde von Mönchen nach der Entdeckung Amerikas übernommen und kam etwa im 16. Jahrhundert nach Europa. Die Pflanze kam auch gegen Skorbut zum Einsatz, da sie viel Vitamin C enthält. Aufgrund der antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften sowie der Fähigkeit, auch Pilze in ihrem Wachstum zu hemmen, wird die Pflanze heute noch in der südamerikanischen Volksmedizin eingesetzt.

Meerrettich als Heilpflanze

Meerrettich wird nicht nur aufgrund seiner Schärfe als würziger Dip oder in Soßen geschätzt. Bereits der Geruch befreit die Nase. Meerrettich ist seit Jahrhunderten auch als Heilpflanze wirksam, da er ebenfalls Senföle enthält. Zwischen September und Februar wird die Wurzel des Meerrettichs geerntet. Am besten ist es, sie direkt frisch zu verwenden. Hildegard von Bingen und die Bauern des Mittelalters wussten schon von seiner Kraft als Heilpflanze. Wie die Kapuzinerkresse ist Meerrettich auch reich an Vitamin C und wurde deshalb von Seefahrern als Vorbeugung gegen Skorbut sehr geschätzt.

Das Wirkprinzip der Senföle

Das folgende Wirkungsprinzip liegt dabei zu Grunde: Die Senföle liegen in den Heilpflanzen in einer inaktiven, stabilen Form vor, den Senfölglycosiden oder Glucosinolaten. Durch den ebenfalls in Kapuzinerkresse und Meerrettich enthaltenen Pflanzenstoff Myrosinase werden die Senföle bereits im Magen freigesetzt. Sie werden im oberen Darmabschnitt aufgenommen. Über das Blut gelangen die Senföle zur Harnblase und in die Lunge und reichern sich dort an. An dieser Stelle angekommen, entfalten sie ihre antibakterielle und antivirale* Wirkung. Die Senföle werden schon im oberen Abschnitt des Darms resorbiert, darum bleiben tiefere Darmregionen unbeeinträchtigt. Das bedeutet, dass die Darmbakterien, welche dort natürlicherweise sitzen und sowohl für unsere Verdauung als auch für ein funktionierendes Immunsystem essenziell sind, nicht angegriffen werden. Seit 50 Jahren ist es Angocin Anti-Infel N eine pflanzliche erste Hilfe bei unkomplizierten Blasenentzündungen und Atemwegsinfekten. Es wurden bisher keine Resistenzen gegenüber den Senfölen beobachtet.

PZN 06612767
Anbieter REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
Packungsgröße 200 St
Packungsnorm N3
Produktname Angocin Anti-Infekt N
Darreichungsform Filmtabletten
Pfl. Arzneimittel ja
Apothekenpflichtig ja

  • Das Arzneimittel wird angewendet:
    • zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Erkrankungen der Bronchien, Nebenhöhlen und ableitenden Harnwege.

  • Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit nach den Mahlzeiten ein.

  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein.
  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre: 3 - 5mal täglich je 4 - 5 Tabletten (Standarddosis: 3mal täglich 4 Tabletten).
    • Kinder von 6 bis 12 Jahren: 3 - 4mal täglich je 2 - 4 Tabletten (Standarddosis: 3mal täglich 3 Tabletten).

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Die Dauer der Anwendung des Präparates ist nicht begrenzt.
    • Bei akuten Infekten empfehlen wir für Erwachsene und Kinder über 12 Jahren eine mehrtägige Stoßtherapie mit einem anschließenden „Ausschleichen" der Medikation:
      • Hierzu nimmt man alle drei Stunden 4 - 5 Filmtabletten ein. Diese Dosis sollte über 3 bis 5 Tage beibehalten werden. Bessert sich nach dieser hohen Initialdosis das Befinden, kann die Dosis auf 3mal 4 Filmtabletten täglich reduziert werden. Diese Dosis sollte ca. 1 Woche lang beibehalten werden und danach (bei weiterer Stabilisierung des Gesundheitszustandes) auf 3mal 2 Filmtabletten täglich verringert werden (erneut 1 Woche lang). In der Regel ist danach der Organismus ausreichend gegen einen möglichen Rückfall stabilisiert, so dass die akute Therapie beendet werden kann.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Vergiftungen infolge einer Überdosierung sind bisher nicht bekannt geworden. Wenn Sie versehentlich einmal mehr Tabletten als empfohlen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Bei Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.

 

  • Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vergessen haben:
    • Sollten Sie eine Einnahme vergessen oder versehentlich zu wenig eingenommen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge ein, sondern setzen Sie die Einnahme mit der nächsten Dosis fort, so wie von Ihrem Arzt verordnet oder in der Dosierung beschrieben.

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen den Pflanzen Kapuzinerkresse und Meerrettich und wirken als natürliches Gemisch. Die Inhaltsstoffe beider Pflanzen wirken sowohl gegen Bakterien, Viren, Pilze als auch anregend und unterstützend für das Immunsystem.

Zusammensetzung bezogen auf 1 Stück

200 mg Kapuzinerkressenkraut Pulver

80 mg Meerrettichwurzel Pulver

+ Carboxymethylstärke, Natriumsalz

+ Cellulose

+ Eisen hydroxide

+ Eisen oxide

+ Hypromellose

+ Kartoffelstärke

+ Macrogol

+ Silicium dioxid, hochdispers

+ Stearinsäure

+ Talkum

+ Titan dioxid

 

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden:
    • wenn Sie unter akuten Magen- und Darmgeschwüren und/oder akuten Nierenentzündungen leiden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Kapuzinerkressenkraut, Meerrettichwurzel oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

  • Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10
    • Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100
    • Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000
    • Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000
    • Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000
  • Es wurden folgende Nebenwirkungen beobachtet:
    • Häufig: Magen- und Darmbeschwerden wie Übelkeit, Oberbauchdruck, Durchfall, Blähungen oder Sodbrennen.
    • In diesem Fall empfehlen wir, die Dosis zu reduzieren. Wenn die Beschwerden dennoch weiterbestehen, sollten Sie das Arzneimittel absetzen und mit Ihrem Arzt sprechen.
    • Gelegentlich: Systemische allergische Reaktionen sowie Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (z. B. Hautrötungen mit Hitzegefühl, Hautausschlag und/oder Juckreiz).
    • In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Rücksprache mit Ihrem Arzt nehmen.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind.

  • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln:
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

  • Schwangerschaft und Stillzeit:
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Nehmen Sie das Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein. Für das Präparat gibt es noch keine ausreichenden Daten über eine Verwendung während der Schwangerschaft. Es ist nicht bekannt, ob die Wirkstoffe in die Muttermilch übergehen.

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Präparates ist erforderlich:
    • bei Kindern von 6 bis 12 Jahren sollte die Einnahme des Arzneimittels nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen
    • zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei dieser Altersgruppe nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

 

  • Sonstige Hinweise:
    • Zur Anwendung bei Atemwegsinfekten:
      • Bei Beschwerden, die länger als eine Woche anhalten oder beim Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.
    • Zur Anwendung bei Harnwegsinfekten:
      • Bei Blut im Urin, bei Fieber, bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Zu diesem Artikel passt auch...

  • 2-4 Werktage

    von REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
    Artikelnummer: 01179627
    Packungsgröße 12 ml
    Grundpreis: 27,75 EUR / 100 ml

    nur 3,33 EUR¹

    statt UVP 5,85 EUR*

    43% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von Pestalozzi-Apotheke
    Artikelnummer: 06268399
    Packungsgröße 100 g
    Grundpreis: 29,90 EUR / 100 g

    nur 29,90 EUR¹

    statt UVP 39,90 EUR*

    25% gespart**

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

  • 2-4 Werktage

    von REPHA GmbH Biologische Arzneimittel
    Artikelnummer: 06892927
    Packungsgröße 500 St
    Grundpreis: 0,09 EUR / 1 St

    nur 46,77 EUR¹

    statt UVP 63,97 EUR*

    26% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von G. Pohl-Boskamp GmbH & Co.KG
    Artikelnummer: 01479163
    Packungsgröße 100 St
    Grundpreis: 0,25 EUR / 1 St

    nur 24,93 EUR¹

    statt UVP 37,75 EUR*

    33% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
    Artikelnummer: 01062049
    Packungsgröße 50 ml
    Grundpreis: 22,14 EUR / 100 ml

    nur 11,07 EUR¹

    statt UVP 21,15 EUR*

    47% gespart**

  • 2-4 Werktage

    von Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG
    Artikelnummer: 00930673
    Packungsgröße 100 ml
    Grundpreis: 19,72 EUR / 100 ml

    nur 19,72 EUR¹

    statt UVP 34,50 EUR*

    42% gespart**

Bewertungen Durchschnitt 5

  1. 02.08.2013 4

    Ich nehme es, wenn sich ein Infekt andeutet - in der Regel bricht die Erkältung dann nicht aus. Konnte für mich keine Nebenwirkungen feststellen.

  2. 29.04.2013 5

    Wirkt gut bei Nasennebehöhlenentzündung, man muss ja nicht immer gleich irgendwelche straken Medikamente nehmen...

  3. 24.04.2013 5

    ****

  4. 02.08.2013 4

    Ich nehme es

    wenn sich ein Infekt andeutet - in der Regel bricht die Erkältung dann nicht aus. Konnte für mich keine Nebenwirkungen feststellen.

  5. 29.04.2013 5

    Wirkt gut bei Nasennebehöhlenentzündung

    man muss ja nicht immer gleich irgendwelche straken Medikamente nehmen...\n

Die Bewertungen und Beiträge geben ausschließlich die Meinung unserer Kunden wieder!
Diese Angaben können eine individuelle Beratung durch einen Arzt oder Apotheker nicht ersetzen!
Bitte wenden Sie sich bei Fragen zum Produkt an uns oder Ihren Arzt.

Alle Bewertungen anzeigen

Hinweise

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen und weiteren Plfichtinformationen gemäß Lebensmittelinformationsverordnung EG/1169/2011 stellen wir auf Nachfrage per Telefon unter 08002460276 (kostenfrei) oder per Mail unter shop@bio-apo.de sehr gerne zur Verfügung.

Chemikalien Angebote sind unter Vorbehalt. Lieferung nur nach Überprüfung der Konformität mit geltenden Gesetzen und Verordnungen.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1) Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

** Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (UAVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

bio-apo: Ihre BIO zertifizierte Versandapotheke (Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007)

Sicherheit
DIMDIneu bio-apo: Top Versandapotheke bei Vergleich.org BVDVA Siegel Idealo