Gratis-Versand DE-weit ab 49€ * Gratis-Hotline 0800 246 0 276 (Mo-Fr 9-18, Sa 9-12)

✓ Deutsche Versandapotheke       ✓ Über 500.000 Kunden       ✓ BIO-zertifizert      ✓ Einzigartiges Sortiment
Herbst-Aktion: Senagold Schüßler Salze portofrei ab 20€ DE-weit

Bio-Apo
×
Keine Ergebnisse
Produktvorschläge
Hersteller
Kategorien
Vorschläge

Anthroposophie

Anthroposophische Medizin


Die griechische Begriff Anthroposophie bedeutet so viel wie Menschenweisheit. So bezeichnete Rudolf Steiner (1861 bis 1925) diese spirituelle Weltanschauung auch als „Wissen des Geistesmenschen“. Denn jeder Mensch besitzt nach seiner Auffassung die Möglichkeit, die geistige Welt wissenschaftlich zu erforschen. In der Lehre des Philosophen Steiner vereinen sich Ansätze aus Philosophie, Mystik, Religion und einer von den Ideen Goethes geprägten Naturwissenschaft. Auf dieser Kombination basiert auch die anthroposophische Medizin. Diese möchte die gängige Schulmedizin durch spezielle anthroposophische Methoden und Arzneistoffe ergänzen. Anthroposophische Medizin versteht sich entsprechend als geisteswissenschaftliche Erweiterung der naturwissenschaftliche Medizin und bezieht deren Methoden wie Labordiagnostik und apparative Untersuchungstechniken mit ein.

Gesund ist mehr als frei von Symptomen


Gesundheit gilt in der anthroposophischen Medizin nicht nur als Abwesenheit von Symptomen, sondern als harmonisches Zusammenwirken aller Ebenen eines Menschen – von Körper, Geist und Seele. Ist diese Balance gestört, können Krankheiten entstehen. Deshalb hat die anthroposophische Medizin alle Ebenen im Blick. Neben der körperlichen bezieht sie auch die geistige und seelische in Diagnose und Behandlung mit ein. Schließlich soll der Mensch in seiner Gesamtheit therapiert werden und nicht einzelne Symptome. Diesem ganzheitlichen Ansatz zufolge müssen krankhafte Prozesse auch nicht stets und grundsätzlich bekämpft werden. Oftmals sind sie nämlich bereits die ersten Schritte auf dem Weg der Gesundung. Diesen Prozess unterstützt diese Medizin, indem sie unsere Fähigkeit zur Selbstheilung nachhaltig fördert.

Das Portfolio der anthroposophischen Behandlung


Zur Unterstützung der Selbstheilungskräfte kann der anthroposophische Mediziner auf ein breites Spektrum an Maßnahmen zurückgreifen. Diese umfassen tierische, pflanzliche sowie mineralische Arzneimittel, Heileurythmie und eine vegetarische Ernährungsweise mit Milchprodukten und Eiern. Bei den Heilmitteln kommt es nach anthroposophischer Auffassung nicht nur auf ihre Inhaltsstoffe, sondern auch auf ihre Wesensart und Dynamik an. Ebenso geht man davon aus, dass die zur Behandlung eingesetzten Stoffe vielfach erst durch spezielle Herstellungsverfahren wirksam werden können. Die Heileurhythmie ist eine von Steiner entwickelte Bewegungstherapie, die mit Lauten, Sprache und Gesten kombiniert wird.

Entdecken Sie unser Sortiment

©www.bio-apo.de