Ergänzungsmittel 100% Vegan

Ergänzungsmittel 100% Vegan

Auf einer Seite gibt es vegane Vitalstoffe, welche dazu benötigt werden, die Vitamin- und Mineralstoffdefizite die bei einer veganen Ernährung entstehen können auszugleichen. (zur Warengruppe Vitalstoffe speziell für Veganer ) Zum anderen gibt es auch Produkte aus dem Gebiet der Nahrungsergänzung, welche vegan sind, also ohne tierische Inhaltsstoffe und somit optimal die vegane Ernährungsweise unterstützen können.

Nahrungsergänzung- die vegane Power

Nahrungsergänzungsmittel bedeuten ein Plus für Ihre Gesundheit. Sie enthalten oft viele Nährstoffe, welche unter Umständen gar nicht in dieser Menge über die Nahrung aufgenommen werden können. Wer sich jetzt denk, es sei schwierig und sehr zeitaufwendig seinem Körper und sich selbst etwas Gutes zu tun, der täuscht, denn die Integration in den Alltag ist für jeden machbar. Wie wäre es statt einem Brot am Morgen, z.B. einen Quark mit Chia-Topping zu frühstücken? Oder den Kaffee zwischendurch mit einer Matcha Latte zu ersetzen? Das Getränk gibt einem Gehalt von ca. 4% Teein nicht nur einen vergleichbaren Kick wie das Koffein aus Kaffee, sondern ist auch reich an verschiedenen Vitaminen und sekundär Pflanzenstoffen. Als Snack für zwischendurch eignen sich Smoothies und andere Vitaminhaltige Obstmahlzeiten. Hier besteht die Möglichkeit ein Acerola Vitamin C Pulver unterzumischen, um so eine Extraportion davon in den Alltag einzubauen. Auch beim Abendessen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Eine schmackhafte Variante bietet hier eine Kürbiscremesuppe mit Reishi-Extrakt. Diesem Pilz wird eine reinigende Wirkung nachgesagt.

Unterstützen statt ersetzten

Vitalstoffe und Nahrungsergänzungsmittel sind eine gute Alternative, wenn zu viel Stress und zu wenig Zeit bei Ihnen Einzug hält. Gleichzeitig sind sie auch Lifestyle Produkte, die die eigene Lebens- und Ernährungsweise unterstützen Bei einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung, welche genügend Nährstoffe und Mineralstoffe enthält, sind Präparate die zur Ergänzung unserer Nahrung gedacht sind, eigentlich überflüssig. Jedoch werden immer mehr Lebensmittel so konserviert oder verarbeitet, sodass man davon ausgehen muss das sie bei Ankunft beim Endverbraucher ca. 2/3 ihres Vitamingehalts verloren haben. Hier können Nahrungsergänzugspräparate und Vitalstoffe uns helfen, wieder ins Gleichgewicht zu finden und unserem Körper Gutes tun. Wichtig dabei ist die Beachtung einer Grundregel: Nahrungsergänzungsmittel ersetzten keine ausgewogene Ernährung und ausreichende Bewegung. Sie können also nur unterstützend zum Einsatz kommen und die fehlenden Defizitbereiche der Nahrung ausgleichen.

Auf den Inhalt kommt es an

Gerade auf dem Gebiet der Nahrungsergänzung ist es schwierig den Überblick zu behalten, was denn nun vegan oder vegetarisch ist und was nicht. Dabei helfen Hinweise auf der Verpackung wie vegan, glutenfrei, vegetarisch usw. Hier ist es wichtig genau hinzuschauen und das für sich selbst geeignetste Produkt zu wählen. So verhält es sich auch mit allen anderen Produkten auf dem Gesundheitsmarkt.

Gerade auf dem Gebiet der Kosmetik gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Hersteller, die sich auf vegane Produkte spezialisiert haben. Schauen Sie doch mal rein: Kosmetik 100% Vegan

mehr